Ratsinformationssystem

Vorlage - VII-F-02850  

 
 
Betreff: Zusammenarbeit von Verkehrsbetrieben und Ordnungsamt
Anlass: Stadtratsbeschluss
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:Anfrage
Einreicher:CDU-Fraktion
Beratungsfolge:
Ratsversammlung schriftliche Beantwortung
23.06.2021 
Ratsversammlung vertagt     

Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Im Verwaltungsstandpunkt zum Antrag A-00898 wird die Zusammenarbeit zwischen den Leipziger Verkehrsbetrieben und dem Ordnungsamt im Falle verkehrsbehindernd abgestellter Fahrzeuge auf den Schienenstrecken der LVB dargestellt. 

Dazu fragen wir an:  

1)  Wie viele Fälle wurden seit der Beschlussfassung durch die Fahrerinnen und Fahrer an die Verkehrsleitstellen der LVB gemeldet? 

2)  Wie viele Fälle wurden seit der Beschlussfassung durch die LVB an das Ordnungsamt gemeldet? 

3) Wie viele der in Frage zwei gemeldeten Fälle wurden seitens des Ordnungsamtes bearbeitet? In welcher Frist erfolgte die Bearbeitung im Durchschnitt?   

4)  Wie viele der verkehrsbehindernd abgestellten Fahrzeuge mussten letztendlich abgeschleppt werden?  

 

 

Stammbaum:
VII-F-02850   Zusammenarbeit von Verkehrsbetrieben und Ordnungsamt   Geschäftsstelle der CDU-Fraktion   Anfrage
VII-F-02850-AW-01   Zusammenarbeit von Verkehrsbetrieben und Ordnungsamt   32 Ordnungsamt   schriftliche Antwort zur Anfrage