Ratsinformationssystem

Vorlage - VII-F-02816  

 
 
Betreff: Weitere Luxus-Student*innen-Appartments in Connewitz/ Eingriffsmöglichkeiten der Stadtverwaltung
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:Anfrage
Einreicher:Nagel, Juliane
Beratungsfolge:
Ratsversammlung schriftliche Beantwortung
23.06.2021 
Ratsversammlung vertagt     

Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Bereits 2019 wurde ein positiver Bauvorbescheid für Student*innenappartements für den Bereich Bornaische Straße 22 (heutiger Netto-Markt, vormals Tabo Verges) erlassen. In unmittelbarer Nähe, in der Bornaischen Straße 10-16 wurden 136 Luxus-Student*innen-Appartments und in der Karl-Liebknecht-Straße 144 insgesamt 111 Appartments derselben Art errichtet.

Fragen an den OBM:

  1. Wann wurde die Baugenehmigung für das o.g. Vorhaben erteilt und was beinhaltet diese?
  2. Welche Auflagen hat die Stadt Leipzig für das Vorhaben erteilt und warum wurde nicht von der Möglichkeit eines Bebauungsplanes Gebrauch gemacht um bspw. einen Anteil von Sozialwohnungen zu beauflagen?
  3. Hält die Stadt Leipzig den Aufwuchs von Luxus-Studierenden-Appartments vor allem im Ortsteil Connewitz für gerechtfertigt, welche Alternativen zu diesen Wohnformen, die vor allem ökonomisch besser gestellten Studierenden vorbehalten sind, werden gesehen und was wird die Verwaltung in dieser Hinsicht unternehmen?
  4. Inwieweit hat die Stadt Leipzig Möglichkeiten den weiteren Ausbau von Luxus-Studierenden-Appartments in der Stadt Leipzig zu begrenzen?

 

Stammbaum:
VII-F-02816   Weitere Luxus-Student*innen-Appartments in Connewitz/ Eingriffsmöglichkeiten der Stadtverwaltung   01.15 Büro für Ratsangelegenheiten   Anfrage
VII-F-02816-AW-01   Weitere Luxus-Student*innen-Appartments in Connewitz/ Eingriffsmöglichkeiten der Stadtverwaltung   63 Amt für Bauordnung und Denkmalpflege   schriftliche Antwort zur Anfrage