Ratsinformationssystem

Vorlage - VII-F-02764  

 
 
Betreff: Baugenehmigung für das Grundstück Bornaische Straße 84, "Hildebrand's Eck"
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:Anfrage
Einreicher:Nagel, Juliane
Beratungsfolge:
Ratsversammlung schriftliche Beantwortung
23.06.2021 
Ratsversammlung vertagt     

Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Am 7. Mai 2021 rückten Bagger auf das oben genannte Grundstück an. Durch die Courage eines Anwohners wurden diese zwei Mal gestoppt. Laut Informationen der LVZ läge zwar eine Baugenehmigung vor, die allerdings mündlich einen Baustopp verhängt. Hintergrund sei die geplante Fällung von Gewächsen, wodurch der Lebensort von Tieren bedroht sei.

 

Fragen an die Verwaltung:

 

1 Wie ist der aktuelle Stand der Baugenehmigung? Wann wurde diese erteilt und was beinhaltet diese genau?

2. Welche Konsequenzen folgen aus dem Baubeginn trotz des ausgesprochenen Baustopps?

3. Kann der geplante Bau vor dem Hintergrund der vor Ort lebenden Zauneidechsen überhaupt in der Form durchgeführt werden? Wenn ja, wie? Wenn nein, welche Änderungen muss es geben?

4. Warum wurde für den geplanten Bau keine Errichtung von Sozialwohnungen beauflagt?

Stammbaum:
VII-F-02764   Baugenehmigung für das Grundstück Bornaische Straße 84, "Hildebrand's Eck"   01.15 Büro für Ratsangelegenheiten   Anfrage
VII-F-02764-AW-01   Baugenehmigung für das Grundstück Bornaische Straße 84, "Hildebrand's Eck"   63 Amt für Bauordnung und Denkmalpflege   schriftliche Antwort zur Anfrage