Ratsinformationssystem

Vorlage - VII-A-02445-ÄA-02  

 
 
Betreff: Solardächer für Leipziger Garagengemeinschaften: Klimaschutz und Elektromobilität fördern
Anlass: Sonstiges
Status:öffentlich (Vorlage freigegeben)Vorlage-Art:Änderungsantrag
Einreicher:Fraktion Bündnis 90/Die GrünenBezüglich:
VII-A-02445
Beratungsfolge:
Ratsversammlung Beschlussfassung

Beschlussvorschlag
Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

 

Der Antrag wird nach Satz 2 wie folgt ergänzt:

 

Im Rahmen der Prüfung ist zu untersuchen, inwiefern Flächen bestehender Garagengemeinschaften absehbar, d.h. innerhalb der technisch möglichen Nutzungslaufzeit der in Pt. 1 und 2 genannten Anlagen für die Daseinsvorsorge der Stadt Leipzig in Bildung, Wohnungsbau oder weiterer sozialer Infrastruktur benötigt werden.

 

Begründung:

 

Die Erprobung von Solardächern und Ladesäulen im Rahmen von Garagenkomplexen kann einen Beitrag zur Förderung von Klimaschutz und Elektromobilität leisten. Voraussetzung dafür ist jedoch, dass die technisch mögliche Nutzungslaufzeit dieser Anlagen entsprechend ausgeschöpft wird. Dies ist nicht gegeben, wenn innerhalb dieser Zeit absehbar Flächen bestehender Garagengemeinschaften für Kitas und Schulen, Wohnungen oder andere soziale Infrastruktur benötigt werden. Der Prüfauftrag ist dementsprechend zu erweitern.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

 

Stammbaum:
VII-A-02445   Solardächer für Leipziger Garagengemeinschaften: Klimaschutz und Elektromobilität fördern   Geschäftsstelle der Fraktion DIE LINKE   Antrag
VII-A-02445-ÄA-02   Solardächer für Leipziger Garagengemeinschaften: Klimaschutz und Elektromobilität fördern   Geschäftsstelle der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen   Änderungsantrag