Ratsinformationssystem

Vorlage - VII-F-02639  

 
 
Betreff: Verkehrsberuhigte Fläche am Floßplatz - Umsetzung des Ratsbeschlusses zur Drucksache VII-DS-00168
Anlass: Sonstiges
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:Anfrage
Einreicher:Fraktion DIE LINKE
Beratungsfolge:
Ratsversammlung schriftliche Beantwortung
21.04.2021 
Ratsversammlung (Videokonferenz) zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Im Zusammenhang mit der Teileinziehung eines Teilbereiches des Floßplatzes wurde 2018 der Änderungsantrag der Fraktion DIE LINKE beschlossen, die verkehrsberuhigte Fläche vor der Schule am Floßplatz durch das Setzen der Poller im Einmündungsbereich östlicher Floßplatz/Ecke Paul-Gruner-Straße zu erweitern.

 

Wir fragen dazu an:

 

  1. Warum ist die betreffende Fläche bis heute nicht als verkehrsberuhigte Zone für den Rad- und Fußverkehr ausgewiesen?
  2. Warum ist die beschlossene Polleranlage bis heute nicht in Betrieb?
  3. Wie oft werden durch das Ordnungsamt an dieser Stelle die widerrechtlich geparkten Autos kontrolliert bzw. abgemahnt?

 

 

Stammbaum:
VII-F-02639   Verkehrsberuhigte Fläche am Floßplatz - Umsetzung des Ratsbeschlusses zur Drucksache VII-DS-00168   Geschäftsstelle der Fraktion DIE LINKE   Anfrage
VII-F-02639-AW-01   Verkehrsberuhigte Fläche am Floßplatz - Umsetzung des Ratsbeschlusses zur Drucksache VII-DS-00168   66 Verkehrs- und Tiefbauamt   schriftliche Antwort zur Anfrage