Ratsinformationssystem

Vorlage - VII-F-02632  

 
 
Betreff: Kürzung der Öffnungszeiten im Testzentrum Neues Rathaus
Anlass: Sonstiges
Status:öffentlich (Vorlage freigegeben)Vorlage-Art:Anfrage
Einreicher:Fraktion DIE LINKE
Beratungsfolge:
Ratsversammlung mündliche Beantwortung
21.04.2021 
Ratsversammlung (Videokonferenz)      

Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Am 7. April teilte die Stadtverwaltung mit, dass es zu Kürzungen bei den Öffnungszeiten im Testzentrum im Neuen Rathaus kommen wird.

 

In diesem Zusammenhang fragen wir an:

 

 

  1. Wie viele Personen wurden bisher täglich im Neuen Rathaus getestet? Wie viele von diesen Tests waren positiv (Gesamtzahl)?
  2. Was muss die Stadtverwaltung verändern, damit die bisherigen Öffnungszeiten im Neuen Rathaus weiterhin möglich sind?
  3. Welche dezentralen Teststationen plant die Stadtverwaltung zeitnah in Betrieb zu nehmen (Standort und Datum)?
  4. Welche Rolle spielt für die Stadtverwaltung das möglichst zahlreiche Testen im Kampf gegen die Corona-Pandemie?
  5. Welche Kosten entstanden bisher für das Testzentrum im Neuen Rathaus? Wer trägt diese Kosten?