Ratsinformationssystem

Vorlage - VII-A-02430  

 
 
Betreff: Anschaffung mobiler Luftfiltergeräte in Klassenzimmern
Anlass: Sonstiges
Status:öffentlich (Vorlage freigegeben)Vorlage-Art:Antrag
Einreicher:AfD-Fraktion
Beratungsfolge:
Ratsversammlung Verweisung in die Gremien
24.02.2021 
Ratsversammlung (Videokonferenz) (offen)     
FA Jugend, Schule und Demokratie 1. Lesung
04.03.2021    FA Jugend, Schule und Demokratie      
FA Finanzen 1. Lesung
08.03.2021    FA Finanzen      
FA Finanzen 2. Lesung

Beschlussvorschlag
Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

 

Der Oberbürgermeister wird beauftragt bis Ende des 2. Quartals 2021 die Anschaffung mobiler Luftreiniger für Klassenzimmer von Grundschulen der Stadt Leipzig zu prüfen.

 

Es werden dazu Eigenmittel der Stadt Leipzig bereitgestellt. Darüber hinaus beantragt der Oberbürgermeister entsprechende Bundes- bzw. Landesmittel.

 

Alternativ wird geprüft, ob die Luftfilter in den kalten Jahreszeiten über Leasing finanziert werden können.

 

Begründung:

 

Besonders in den kalten Jahreszeiten ist es nicht möglich im dauergelüfteten Raum zu unterrichten. Um das Ansteckungsrisiko mit Covid-19 in den Schulen zu verringern und den Präsenzunterricht gerade in den Grundschulklassen zu ermöglichen, ist die Anschaffung mobiler Luftfiltergeräte sinnvoll.

 

Mobile Geräte könnten zu unterschiedlichen Zeiten flexibel in verschiedenen Räumen aufgestellt werden, um die Luft in möglichst allen Klassenräumen filtern zu können.

 

Dadurch wird nicht nur das Infektionsrisiko mit Covid-19 verringert, es wäre auch eine Investition, um darüber hinaus weitere Infektionen (u.a. durch Grippeviren) einzudämmen.

 

 

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2