Ratsinformationssystem

Vorlage - VII-F-02411  

 
 
Betreff: Wintereinbruch in Leipzig
Anlass: Sonstiges
Status:öffentlich (Vorlage freigegeben)Vorlage-Art:Anfrage
Einreicher:AfD-Fraktion
Beratungsfolge:
Ratsversammlung mündliche/schriftliche Beantwortung
24.02.2021 
Ratsversammlung (Videokonferenz) vertagt     
25.02.2021 
Ratsversammlung (Fortsetzung vom 24.02.2021) per Videokonferenz zur Kenntnis genommen     

Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

 

Seit dem 6. Februar erreichte Leipzig ein Wintereinbruch mit erheblichen Schneemengen und Dauerfrost. Trotz rechtzeitiger Ankündigungen des Deutschen Wetterdienstes zur Wetterlage ist das öffentliche Leben in Leipzig nahezu zusammengebrochen. Der Nahverkehr musste teils komplett eingestellt werden, die Haltestellen des ÖPNV waren über längere Zeit nicht mehr oder nur unzureichend begehbar, Hauptverkehrsadern konnten erst nach Tagen wieder einigermaßen beräumt werden und in den nicht beräumten Nebenstraßen herrschte ein regelrechter Ausnahmezustand.

 


Deshalb fragen wir an:

1. Warum war die Stadtverwaltung im Zusammenspiel mit den städtischen Eigenbetrieben               Stadtreinigung und LVB nicht in der Lage, besser auf die rechtzeitig vorhergesagte  Wettersituation zu reagieren?

 

2. Sind der städtische Eigenbetrieb Stadtreinigung und die Leipziger Verkehrsbetriebe mit deren derzeitigen personellen und materiellen Kapazitäten zukünftig in der Lage, auf stärkere Schneefälle und längere Frostperioden angemessen reagieren zu können?

3. Falls nein, welcher personelle Mehrbedarf und welche materiellen Ressourcen wären notwendig, um die Verkehrssicherungspflicht im öffentlichen Raum erfüllen zu können?

4. Ist bei zukünftig ähnlichen Winterwetterlagen von Seiten der Stadt Leipzig geplant, zur Unterstützung des Winterdienstes aus den Reihen der Stadtverwaltung kurzfristig und zeitlich begrenzt Helfer einzusetzen?

 

Stammbaum:
VII-F-02411   Wintereinbruch in Leipzig   Geschäftsstelle der AfD-Fraktion   Anfrage
VII-F-02411-AW-01   Wintereinbruch in Leipzig   02.3 Dezernat Umwelt, Klima, Ordnung und Sport   schriftliche Antwort zur Anfrage