Ratsinformationssystem

Vorlage - VII-A-02096-ÄA-02  

 
 
Betreff: Erste Schritte zum 365 Euro-Ticket gehen
Anlass: Sonstiges
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:Änderungsantrag
Einreicher:Fraktion Bündnis 90/Die GrünenBezüglich:
VII-A-02096
Beratungsfolge:
Ratsversammlung Beschlussfassung

Beschlussvorschlag
Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Der Beschlussvorschlag wird wie folgt ergänzt:

Vor der Einführung eines 365 Euro-Ticket für alle sind folgende Voraussetzungen zu schaffen:

  • Modernisierung und Ausbau der Infrastruktur des ÖPNV, insbesondere um bestehende Lücken im Pendlerverkehr und in der multimodalen Integration der Angebote zu schließen sowie fossile Antriebstechnologien im ÖPNV durch E-Mobilität zu ersetzen
  • Beschleunigung, Taktverdichtung und Kapazitätsausbau von Bussen und Straßenbahnen
  • Ausbau von Flexa-Angeboten, um kurze Wege zum ÖPNV in den Außenbezirken vorzuhalten
  • Pendler-Netz Nordraum - 'EU-Projekt LOW-CARB: nachhaltige Verkehrsplanung mit Schwerpunkt Stärkung ÖPNV und Umweltverbund' ausbauen
  • Weiterentwicklung der Leipzig Move App, um die Angebote des ÖPNV integriert und multimodal nutzbar zu machen
  • Umfassende Ausweitung der Parkraumbewirtschaftung
  • Sicherstellung einer langfristigen Finanzierung des 365 Euro-Tickets

Dazu legt die Stadtverwaltung legt bis zum IV. Quartal 2022 ein Umsetzungskonzept vor.

 

Begründung:

Das Ziel des 365 Euro-Tickets ist die Steigerung des ÖPNV-Anteils am Modal Split zugunsten des Umweltverbunds gemäß nachhaltiger Mobilitätsstrategie der Stadt Leipzig.

Die Forschung belegt, dass Preissenkungen im ÖPNV in ein integriertes Gesamtkonzept eingebunden werden müssen, um eine Steigerung des ÖPNV zugunsten des Umweltverbunds zu erreichen. Dazu braucht es ein gutes ÖPNV-Angebot mit ausreichenden Kapazitäten als Rahmenbedingungen und Voraussetzungen für die Einführung des 365 Euro-Tickets. Stadtentwicklung und ÖPNV-Planung müssen dafür konsequent integriert betrachtet werden. Zudem ist eine langfristige Finanzierung des 365 Euro-Ticket notwendig, damit eine schrittweise Einführung nicht bei wenigen Schritten stehen bleibt und nur geringe bis keine verkehrliche Wirkung zeigt. Bei Einführung des 365 Euro-Ticket sollte zudem am Ende immer die Einführung für alle Leipziger*innen stehen.

 

 

 

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

 

Stammbaum:
VII-A-02096   Erste Schritte zum 365 Euro-Ticket gehen   Geschäftsstelle der SPD-Fraktion   Antrag
VII-A-02096-ÄA-02   Erste Schritte zum 365 Euro-Ticket gehen   Geschäftsstelle der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen   Änderungsantrag
VII-A-02096-ÄA-02-NF-01   Erste Schritte zum 365 Euro-Ticket gehen   Geschäftsstelle der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen   Neufassung