Ratsinformationssystem

Vorlage - VII-F-02351  

 
 
Betreff: Umsetzung Ratsbeschluss: Prüfung von 26 potenziellen Fahrradstraßen
Anlass: Sonstiges
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:Anfrage
Einreicher:SPD-Fraktion
Beratungsfolge:
Ratsversammlung mündliche Beantwortung
24.02.2021 
Ratsversammlung (Videokonferenz) vertagt     

Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Mit dem Beschluss des Antrags "Fahrradfreundliche Karli" (VI-A-07954) wurde die Verwaltung beauftragt, bis Ende 2019 die Ergebnisse der 2012 mit dem Radverkehrsentwicklungsplan beschlossenen Prüfung von 26 potenziellen Fahrradstraßen sowie bis Ende des 2. Quartals 2020 hierzu ein umfassendes Umsetzungskonzept, inklusive eines Zeitplans, vorzulegen.

Unsere Anfrage vom Sommer 2020 wurde von der Verwaltung wie folgt beantwortet: "Sowohl die Prüfung als auch das Umsetzungskonzept sind mittlerweile abgeschlossen und werden dem Stadtrat in Kürze mit dem Stand der Umsetzung zu VI-A-07954 Fahrradfreundliche "Karli" übergeben."

Die Umsetzung weiterer Fahrradstraßen ist auch Gegenstand des aktuellen Aktionsprogramms Radverkehr 2021/2022.

 

Vor diesem Hintergrund fragen wir erneut:

Wie ist der Sachstand der Prüfung der Fahrradstraßen und der Erarbeitung des Umsetzungskonzepts?

Wann liegen die Ergebnisse der bereits 2012 beauftragten Prüfung vor und wann ist mit einem entsprechenden Umsetzungskonzept zu rechnen?

Stammbaum:
VII-F-02351   Umsetzung Ratsbeschluss: Prüfung von 26 potenziellen Fahrradstraßen   Geschäftsstelle der SPD-Fraktion   Anfrage
VII-F-02351-AW-01   Umsetzung Ratsbeschluss: Prüfung von 26 potenziellen Fahrradstraßen   66 Verkehrs- und Tiefbauamt   schriftliche Antwort zur Anfrage