Ratsinformationssystem

Vorlage - VII-EF-02280  

 
 
Betreff: Geplantes Freiheits- und Einheitsdenkmal
Anlass: Sonstiges
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:Einwohneranfrage
Einreicher:Dieter Krause
Beratungsfolge:
Ratsversammlung schriftliche Beantwortung
20.01.2021 
Ratsversammlung zur Kenntnis genommen     

Sachverhalt
Anlagen:
Anlagen

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

1.a) Wie hoch waren bisher die Kosten der Stadt Leipzig im Hinblick auf die geplante Errichtung des vom Bundestag im November 2007 auch für Leipzig mit beschlossenen Freiheits- und Einheitsdenkmal – insbesondere aus der ersten Wettbewerbsrunde sowie auch den Zuwendungen an die Stiftung Friedliche Revolution?

 

1.b) Welche möglichen Standorte sind von der Stadtverwaltung für das neue Denkmal vorstellbar (mögliche Standorte bitte mit kurzer Begründung)?

 

1.c) Beabsichtigt der Oberbürgermeister bei seinem geplanten Gespräch mit Kulturstaatsministerin Grütters (siehe Artikel in der Anlage) zu diesem Denkmal auch eine mögliche Umwidmung der Denkmalmittel zu einem europäischen Demokratiepreis, was die Mehrheit der Bürger ganz sicher unterstützen würde, mit anzusprechen?

 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Anlagen (4533 KB)    
Stammbaum:
VII-EF-02280   Geplantes Freiheits- und Einheitsdenkmal   01.15 Büro für Ratsangelegenheiten   Einwohneranfrage
VII-EF-02280-AW-01   Geplantes Freiheits- und Einheitsdenkmal   41 Kulturamt   schriftliche Antwort zur Anfrage