Ratsinformationssystem

Vorlage - VII-A-02156  

 
 
Betreff: Behindertengerechter Ausbau Bushaltestelle Miltitzer Str.
Anlass: Sonstiges
Status:öffentlich (Vorlage entschieden)Vorlage-Art:Antrag
Einreicher:Ortschaftsrat Burghausen
Beratungsfolge:
Ratsversammlung Verweisung in die Gremien
16.12.2020 
ABGESAGT - Ratsversammlung (Kongreßhalle, Pfaffendorfer Straße 31, 04105 Leipzig)      
24.03.2021 
Ratsversammlung (Videokonferenz) ungeändert beschlossen   
FA Stadtentwicklung und Bau 1. Lesung
12.01.2021    FA Stadtentwicklung und Bau - Videokonferenz      
OR Burghausen Vorberatung
FA Stadtentwicklung und Bau 2. Lesung
09.03.2021    FA Stadtentwicklung und Bau -Videokonferenz      
23.03.2021    FA Stadtentwicklung und Bau - Videokonferenz      
Ratsversammlung Beschlussfassung

Beschlussvorschlag
Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

 

Im Rahmen des im Betreff genannten Bauvorhabens wird die Stadtverwaltung mit folgenden Punkten beauftragt:

 

 

1. Die entfernte Hecke soll nicht ersetzt werden, allerdings vorausgesetzt, dass dafür ein geeigneter Baum/Strauch als Ausgleich gepflanzt wird.

 

2.  Der sanierungsbedürftige östliche Platten-Gehweg wird weiterführend bis zur Miltitzer Straße Nr. 9 ebenfalls erneuert.

 

Begründung:

 

Die Veranstaltungen auf dem Parkplatz werden nicht mehr durchgeführt. Diese Hecke sollte zur Abgrenzung und zur Sicherheit der Kinder dienen. Dies trifft aber nicht mehr zu.

 

In der Vorberatung zum Ausbau der Haltestellen haben wir im VTA vereinbart, den Gehweg - Ausbau bis zur Hausnummer 9 fortzuführen. Dies wurde uns zugesagt, bei der weiteren Planung zu berücksichten. Dieser Abschnitt würde bei nicht Weiterbau als Schotterweg belassen werden. Müßte aber später mit neuer Baustelleneinrichtung fertiggestellt werden.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

Stammbaum:
VII-A-02156   Behindertengerechter Ausbau Bushaltestelle Miltitzer Str.   01.15 Büro für Ratsangelegenheiten   Antrag
VII-A-02156-VSP-01   Behindertengerechter Ausbau Bushaltestelle Miltitzer Str.   66 Verkehrs- und Tiefbauamt   Verwaltungsstandpunkt