Ratsinformationssystem

Vorlage - VII-DS-01264-ÄA-01  

 
 
Betreff: Evaluierung der Leipziger Städtepartnerschaften und weiterer kommunaler Partnerschaften
Anlass: Stadtratsbeschluss
Status:öffentlich (Vorlage freigegeben)Vorlage-Art:Änderungsantrag
Einreicher:CDU-FraktionBezüglich:
VII-DS-01264
Beratungsfolge:
Ratsversammlung Beschlussfassung
14.10.2020 
Ratsversammlung vertagt     
11.11.2020 
Ratsversammlung      

Beschlussvorschlag
Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

 

Beschlusspunkt 2, Satz 1, wird wie folgt geändert:

 

Die bereits sehr prägenden Verbindungen nach Mittel- und Osteuropa werden weiter gestärkt, wobei eine Städtepartnerschaft mit einer weiteren Stadt auf dem Gebiet der ehemaligen UdSSR innerhalb der nächsten fünf Jahre angestrebt wird, ohne die bisherigen Kooperationen (v.a. mit Moskau) zu vernachlässigen.

 

Begründung:

 

Wie schon in unserem Änderungsantrag zu VI-A-05382 angeregt, sollte der Suchradius für eine weitere Städtepartnerschaft nicht  auf Russland begrenzt werden, sondern den gesamten europäischen Teil der ehemaligen UdSSR einschließen, also auch das Baltikum und die Kaukasus-Staaten Armenien und Georgien.

Beispielsweise wurde im Antrag VI-A-05394 der SPD-Fraktion dargelegt, dass es seit Mitte des 19. Jahrhunderts in Leipzig eine aktive armenische Community gibt. Dies könnte eine gute Startgrundlage für eine mögliche Städtepartnerschaft sein.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

Stammbaum:
VII-DS-01264   Evaluierung der Leipziger Städtepartnerschaften und weiterer kommunaler Partnerschaften   01.14 Referat Internationale Zusammenarbeit   Beschlussvorlage
VII-DS-01264-ÄA-01   Evaluierung der Leipziger Städtepartnerschaften und weiterer kommunaler Partnerschaften   Geschäftsstelle der CDU-Fraktion   Änderungsantrag
VII-DS-01264-ÄA-02   Evaluierung der Leipziger Städtepartnerschaften und weiterer kommunaler Partnerschaften   Geschäftsstelle der AfD-Fraktion   Änderungsantrag