Ratsinformationssystem

Vorlage - VII-F-01891  

 
 
Betreff: Pflanzflächen für Baumsetzlinge
Anlass: Stadtratsbeschluss
Status:öffentlich (Vorlage freigegeben)Vorlage-Art:Anfrage
Einreicher:SPD-Fraktion
Beratungsfolge:
Ratsversammlung mündliche Beantwortung
11.11.2020    Ratsversammlung      

Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

In der Ratsversammlung am 22. Januar 2020 wurde der Antrag „#Einheitsbuddeln auch in Leipzig“ (VII-A-00292) im Sinne des Verwaltungsstandpunktes beschlossen. Die Stadtverwaltung hat in dem Zusammenhang den Auftrag bekommen, Pflanzflächen für Baumsetzlinge und Sträucher zur Verfügung zu stellen und bis zum 3. Quartal 2020 gemeinsam mit den Umweltverbänden ein Konzept zu erstellen, wie die Kamapgne „#Einheitsbuddel“ in das Programm „Baumstarke Stadt“ integriert werden kann.

Im Grunde ist die Aktion „#Einheitsbuddel“ so angelegt, dass zum Tag der Deutschen Einheit Pflanzaktionen von Bürgern an ausgewiesenen Flächen stattfinden. Der 3. Oktober 2020 als 30. Jahrestag der Deutschen Einheit hätte sich als Auftakt für folgende Pflanzaktionen in der Stadt der friedlichen Revolution angeboten, allerdings sind uns weder Pflanzflächen noch eine Konzeption zur Integration des Einheitsbuddelns in das Programm „Baumstarke Stadt“ bekannt.

Zudem unterstützen „Oma for Future“ Pflanzaktionen in Leipzig und Umgebung, für die der Oberbürgermeister die Schirmherrschaft übernommen hat. Auch hierfür müssten künftig Flächen in Leipzig ausgewiesen werden.

Vor diesem Hintergrund fragen wir:

  1. Wie ist der Stand bei der Erarbeitung des Konzepts, das Einheitsbuddeln mit der Aktion „Baumstarke Stadt“ zu kombinieren?
  2. Hat die Stadt Leipzig dieses Jahr, zum 30. Jubiläum der Deutschen Einheit, an der Aktion „#Einheitsbuddeln“ teilgenommen?
  3. Wenn ja: Wo waren die Pflanzflächen zu finden?
  4. Wenn nein: Wann ist mit einem Start der Pflanzaktion zu rechnen?
  5. Welche Flächen sind für Pflanzaktionen vorgesehen um bürgerschaftliche Initiativen, wie bspw. die von Omas for Future, zu unterstützen und mit Leben zu füllen?