Ratsinformationssystem

Vorlage - VII-P-01760-VSP-01  

 
 
Betreff: Bereitstellung eines Grundstücks der Stadt Leipzig oder der LWB zur Errichtung oder dem Ausbau eines Hauses zu einem Beginenhof
Anlass: Sonstiges
Status:öffentlich (Vorlage freigegeben)Vorlage-Art:Verwaltungsstandpunkt zur Petition
Einreicher:Dezernat Soziales, Gesundheit und VielfaltBezüglich:
VII-P-01760
Beratungsfolge:
DB OBM - Vorabstimmung
Dienstberatung des Oberbürgermeisters Bestätigung
Petitionsausschuss Vorberatung
27.11.2020    Petitionsausschuss (Videokonferenz)      
Ratsversammlung Beschlussfassung

Beschlussvorschlag
Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

Zustimmung und Abhilfe

Alternativvorschlag

Berücksichtigung

Erledigt

Ablehnung

 

 

 

 

Beschlussvorschlag:

 

Die Petition wird abgelehnt.

 

 

Zusammenfassung:

 

Anlass der Vorlage:

 

Rechtliche Vorschriften   Stadtratsbeschluss   Verwaltungshandeln

Sonstiges:

Der Petent fordert die Bereitstellung eines Grundstückes der Stadt Leipzig oder der Leipziger Wohnungs- und Baugesellschaft mbH (LWB) für die Errichtung oder den Ausbau eines Hauses als Beginenhof, wo alleinstehende älterer Frauen bzw. alleinerziehende Frauen mit Kindern zusammenleben und sich gegenseitig unterstützen.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

Beschreibung des Abwägungsprozesses:

Das Ansinnen der Beginenbewegung wird von der Stadt Leipzig grundsätzlich begrüßt. Im Rahmen von Konzeptvergaben, die z.B. auf die Bereitstellung von Grundstücken für kooperative Wohnprojekte abzielen, bedarf es jedoch weiterführender Information und einer qualitativen Prüfung.

I. Eilbedürftigkeitsbegründung

Nicht erforderlich.

 

II. Begründung Nichtöffentlichkeit

Nicht erforderlich.

 

III.  Strategische Ziele

Nicht erforderlich.

 

IV. Sachverhalt

1. Begründung

Das Ansinnen der Beginenbewegung, gemeinschaftliches Wohnen von Frauen und ihre gegenseitige Unterstützung zu ermöglichen, wird von der Stadt Leipzig grundsätzlich begrüßt.

Die Stadt Leipzig und die Leipziger Wohnungs- und Baugesellschaft mbH (LWB)vergeben Grundstücke für kooperatives Bauen und Wohnen über Konzeptvergaben. In wie fern geeignete Grundstücke in diesem Rahmen zur Verfügung stehen, muss mit dem „Netzwerk Leipziger Freiheit“, das vom Amt für Wohnungsbau und Stadterneuerung für die Durchführung von Konzeptvergaben beauftragt wurde, geklärt werden. Außerdem bedarf es weiterführender Informationen zum Wohnprojekt und einer qualitativen Prüfung. Unter www.netzwerk-leipziger-freiheit.de informiert das Netzwerk über aktuelle Ausschreibungen, bietet Beratung an und organisiert eine Wohnprojektbörse.

 

2. Realisierungs- / Zeithorizont

Nicht erforderlich.

 

 

Stammbaum:
VII-P-01760   Bereitstellung eines Grundstücks der Stadt Leipzig oder der LWB zur Errichtung oder dem Ausbau eines Hauses zu einem Beginenhof   01.15 Büro für Ratsangelegenheiten   Petition
VII-P-01760-VSP-01   Bereitstellung eines Grundstücks der Stadt Leipzig oder der LWB zur Errichtung oder dem Ausbau eines Hauses zu einem Beginenhof   50 Sozialamt   Verwaltungsstandpunkt zur Petition