Ratsinformationssystem

Vorlage - VII-F-01853  

 
 
Betreff: Würdigung des Ausnahmefußballspielers Fritz Walter
Anlass: Sonstiges
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:Anfrage
Einreicher:AfD-Fraktion
Beratungsfolge:
Ratsversammlung mündliche/schriftliche Beantwortung
14.10.2020 
Ratsversammlung zur Kenntnis genommen     

Sachverhalt
Anlagen:
Tor Fritz Walter

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Am 31. Oktober 1920 wurde Fritz Walter als Sohn einer Wirtsfamilie der Vereinsgaststätte des 1. FC Kaiserslautern geboren. Der Pfälzer ist eine deutsche und internationale Fußball-Legende, der mit seinem fußballerischen Können und als Spielmacher für seine Mannschaften, u.a. mit der Nationalmannschaft 1954 bei der Fußballweltmeisterschaft in Bern, unvergessene Erfolge erzielt hat. Auch außerhalb des Spielfeldes wurde seine freundliche und offene Art, seine sportliche Bodenständigkeit, seine Bescheidenheit und Fairness hochgeschätzt. Öffentliche Würdigungen wie die Verleihung des Bundesverdienstkreuzes unterstreichen das. Am 1. Oktober 2020 erscheint zu Ehren des 100. Geburtstages von Fritz Walter sogar eine Sonderbriefmarke der Deutschen Post mit seinem Abbild.

 

Der Bezug zu Leipzig ist das Freundschaftsspiel des 1. FC Kaiserslautern gegen den SC Wismut Karl-Marx-Stadt am 6. Oktober 1956 vor über 100.000 Zuschauern im Leipziger Zentralstadion, das der 1. FCK mit 5:3 gewann. Unvergessen bleibt dabei das legendäre Hackentricktor von Fritz Walter beim Spielstand von 2:1. Für den Zusammenhalt der Deutschen in Ost und West war dieses Spiel und vor allem das fußballerische Auftreten von Fritz Walter von großer emotionaler Bedeutung und damals von beiden deutschen Staaten auch so gewollt. Die AfD-Fraktion möchte daher anregen, in der Red Bull Arena zu Leipzig – an geeigneter Stelle und in würdiger Form – eine bleibende Erinnerung an Fritz Walter zu schaffen. Dieser Gedanke sollte seitens der Stadt Leipzig an Rasenballsport Leipzig e.V. herangetragen werden.

 

 

Wir fragen an:
 

  1. Wird dieses Anliegen einer solchen Würdigung von Fritz Walter seitens der Stadtverwaltung unterstützt?

 

  1. Wenn ja, wird sich die Stadt gegenüber Rasenballsport Leipzig e.V. diesbezüglich kurzfristig engagieren?

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Tor Fritz Walter (434 KB)    
Stammbaum:
VII-F-01853   Würdigung des Ausnahmefußballspielers Fritz Walter   Geschäftsstelle der AfD-Fraktion   Anfrage
VII-F-01853-AW-01   Würdigung des Ausnahmefußballspielers Fritz Walter   52 Amt für Sport   schriftliche Antwort zur Anfrage