Ratsinformationssystem

Vorlage - VII-F-01723-AW-01  

 
 
Betreff: Betragsgrenzen in der Hauptsatzung
Anlass: Sonstiges
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:schriftliche Antwort zur Anfrage
Einreicher:OberbürgermeisterBezüglich:
VII-F-01723
Beratungsfolge:
Ratsversammlung schriftliche Beantwortung

Sachverhalt
Anlagen:
Wertgrenzen Stand 2017

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Zur 1. Frage:

Die Betragsgrenzen in der Hauptsatzung wurden das letzte Mal 1995 angepasst.

 

Zur 2. Frage:

Zur Beantwortung dieser Frage wurde die Angaben zur Entwicklung der Verbraucherpreisindizes von 1995 bis 2019 in dem Statistischen Bericht „Verbraucherpreisindex im Freistaat Sachsen Dezember 2019 und Jahr 2019“ des Statistischen Landesamts zugrundegelegt.

 

Aus den dort wiedergegebenen Zahlen ergibt sich für 2019 eine Preissteigerung von 41,67% in Bezug auf das Jahr 1995.

 

Es folgt eine Übersichtstabelle der in der Hauptsatzung verwendeten Betragsgrenzen mit dem Wert bei einer Steigerung um 41,67%.

 

Als Anlage die Einzelauflistung der in der Hauptsatzung enthaltenen Wertgrenzen. Auf eine Hinzufügung des Wertes bei einer Steigerung um 41,67% wurde verzichtet, weil im Einzelnen gegebenenfalls geprüft werden sollte, ob der Verbraucherindex für alle Wertgrenzen der Hauptsatzung der sinnvollste Vergleichsmaßstab ist.

 

Wert in EUR

Wert in EUR bei Steigerung um 41,67%

25.000

35.418

50.000

70.835

125.000

177.088

150.000

212.505

200.000

283.340

250.000

354.175

450.000

637.515

500.000

708.350

1.000.000

1.416.700

2.500.000

3.541.750

 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Wertgrenzen Stand 2017 (83 KB)    
Stammbaum:
VII-F-01723   Betragsgrenzen in der Hauptsatzung   Geschäftsstelle der Fraktion Freibeuter   Anfrage
VII-F-01723-AW-01   Betragsgrenzen in der Hauptsatzung   01.15 Büro für Ratsangelegenheiten   schriftliche Antwort zur Anfrage