Ratsinformationssystem

Vorlage - VII-P-01290-DS-02  

 
 
Betreff: Ein Spielplatz für Gundorf
Anlass: Sonstiges
Status:öffentlich (Vorlage entschieden)Vorlage-Art:Beschlussvorlage
Einreicher:PetitionsausschussBezüglich:
VII-P-01290
Beratungsfolge:
Ratsversammlung
14.10.2020 
Ratsversammlung ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Finanzielle Auswirkungen
Sachverhalt
Anlagen:
VII-P-01290

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

 

Der Oberbürgermeister wird beauftragt, in der Gemarkung Gundorf Flächen im städtischen Eigentum bis zum Ende des IV. Quartals 2020 zu prüfen, die sich für die Errichtung eines Spielplatzes eignen.

 


 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Begründung:

 

Dem Amt für Stadtgrün und Gewässer stehen zurzeit nur eingeschränkt Flächen in der Gemarkung Gundorf für die Schaffung von Spielmöglichkeiten zur Verfügung.

 

Bis zum Ende des IV. Quartals 2020 sollen vorhandene Flächen geprüft werden, die sich ggf. für die Errichtung eines Spielplatzes eignen könnten. Die von den Petentinnen vorgeschlagene Fläche am Gundorfer Teich wird dabei mit einbezogen.

 

In diesem Zusammenhang kann auch darauf verwiesen werden, dass der Spielplatz in der Bienitzstraße (Burghausen-Rückmarsdorf) aufgewertet werden soll (geplante Realisierung 2021).

 

Anlagen:

 

-          VII-P-01290

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 2 2 VII-P-01290 (63 KB)    
Stammbaum:
VII-P-01290   Ein Spielplatz für Gundorf   01.15 Büro für Ratsangelegenheiten   Petition
VII-P-01290-VSP-01   Ein Spielplatz für Gundorf   67 Amt für Stadtgrün und Gewässer   Verwaltungsstandpunkt zur Petition
VII-P-01290-DS-02   Ein Spielplatz für Gundorf   01.15 Büro für Ratsangelegenheiten   Beschlussvorlage