Ratsinformationssystem

Vorlage - VII-A-01780  

 
 
Betreff: Eintrittskarten für die Messe über LVB-Automaten vertreiben!
Anlass: Sonstiges
Status:öffentlich (Vorlage freigegeben)Vorlage-Art:Antrag
Einreicher:Fraktion DIE LINKE
Beratungsfolge:
Ratsversammlung Verweisung in die Gremien
16.09.2020 
Ratsversammlung, Kongreßhalle Leipzig, Pfaffendorfer Str. 31, 04105 Leipzig (offen)     
FA Stadtentwicklung und Bau 1. Lesung
06.10.2020    FA Stadtentwicklung und Bau      
FA Wirtschaft, Arbeit und Digitales 1. Lesung
22.09.2020    FA Wirtschaft, Arbeit und Digitales      

Beschlussvorschlag
Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

Beschlussvorschlag:

 

 

Der Oberbürgermeister wird beauftragt, sich bei den Leipziger Verkehrsbetrieben sowie der Messe Leipzig für eine Kooperation im Ticketverkauf einzusetzen. Hierbei soll es ermöglicht werden, dass künftig für alle Messen die verschiedenen Ticketangebote bereits im Vorfeld inkl. der Beförderung zur Messe und zurück an den Fahrkartenautomaten der LVB erworben werden können.

 

 

Begründung:

 

Der Leipziger Zoo geht mit seiner Vermarktung von Tickets bereits vorbildlich voran. Besucherinnen und Besucher der Stadt können bereits vor Fahrtantritt mit der Straßenbahn zum Zoo ihr Ticket an den Automaten der LVB erwerben. Dieses Angebot erleichtert einen Zoobesuch und erweitert den Ticketvertrieb deutlich. Diese Vorgehensweise sollte auch bei den Leipziger Messen erfolgen. Nicht alle Gäste unserer Stadt können sich Online mit Tickets versorgen, sondern fahren erst auf eigene Kosten zur Messe, um dann dort das Ticket, zumeist inkl. der Hin- und Rückfahrt, zu kaufen. Diese Vertriebspraxis erscheint wenig zeitgemäß und kundenorientiert und sollte geändert werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2