Ratsinformationssystem

Vorlage - VII-A-01367-NF-02  

 
 
Betreff: Bereitstellung einer "Leipzig-App"
Anlass: Stadtratsbeschluss
Status:öffentlich (Vorlage freigegeben)Vorlage-Art:Neufassung
Einreicher:CDU-FraktionBezüglich:
VII-A-01367
Beratungsfolge:
FA Wirtschaft, Arbeit und Digitales Vorberatung
22.09.2020    FA Wirtschaft, Arbeit und Digitales      
Verwaltungsausschuss Vorberatung
30.09.2020 
Verwaltungsausschuss      
Ratsversammlung Beschlussfassung
14.10.2020    Ratsversammlung      

Beschlussvorschlag
Finanzielle Auswirkungen
Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

 

Im Zuge der Digitalisierung ihrer Angebote sowie der Beachtung der Vorgaben des Online-Zugangsgesetzes legt die Stadtverwaltung ein Konzept zur technischen Entwicklung und Realisierung einer Leipzig-App vor, die den Bürger unserer Stadt sowie Gästen die niedrigschwellige, barrierefreie und nutzerorientierte Anwendung auf mobilen Endgeräten erlaubt.  

 

Hierzu ist zunächst ein Konzept zur Klärung der zu integrierenden Inhalte und Funktionen sowie der technischen, organisatorischen und rechtlichen Umsetzbarkeit zu erarbeiten. Dieses Konzept legt die Stadtverwaltung bis zum Ende des I. Quartals 2021 vor.  

 

In Zusammenarbeit mit den städtischen Eigenbetrieben und Beteiligungsunternehmen koordiniert die Stadtverwaltung schließlich die Realisierung dieser App gegebenenfalls unter Einbeziehung von Anwendungsbausteinen aus bisherigen Apps.   

Die hierbei zu erwartenden Kosten zur Konzepterstellung und Realisierung soll die Stadtverwaltung in den HH-Jahren 2021/22 im Budget Digitale Stadt bereitstellen.  

 

Begründung:  

Siehe Ursprungsantrag 


 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

Stammbaum:
VII-A-01367   Bereitstellung einer "Leipzig-App"   Geschäftsstelle der CDU-Fraktion   Antrag
VII-A-01367-VSP-01   Bereitstellung einer "Leipzig-App"   02.1 Dezernat Allgemeine Verwaltung   Verwaltungsstandpunkt
VII-A-01367-NF-02   Bereitstellung einer "Leipzig-App"   Geschäftsstelle der CDU-Fraktion   Neufassung