Ratsinformationssystem

Vorlage - VII-DS-01296-ÄA-02  

 
 
Betreff: Flexible Gestaltung des Angebotes der LVB während der Corona-Pandemie-Situation
Anlass: Sonstiges
Status:öffentlich (Vorlage entschieden)Vorlage-Art:Änderungsantrag
Einreicher:Fraktion DIE LINKEBezüglich:
VII-DS-01296
Beratungsfolge:
Ratsversammlung Beschlussfassung
16.09.2020 
Ratsversammlung, Kongreßhalle Leipzig, Pfaffendorfer Str. 31, 04105 Leipzig ungeändert beschlossen     

Beschlussvorschlag
Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

Beschlussvorschlag:

 

 

Die Vorlage wird wie folgt ergänzt:

 

4. Die LVB ist verpflichtet, die Stadt Leipzig und den FA Stadtentwicklung und Bau mit einem monatlichen Bericht über die aufgrund der Corona-Pandemie-Situation vorgenommenen Angebotsveränderungen zu informieren und diese zu begründen.

 

 

Begründung:

 

Der Nahverkehrsplan der Stadt Leipzig wurde durch den Stadtrat beschlossen. In diesem wurde die Berichtspflicht an den Stadtrat aufgenommen. Wir halten es daher für sinnvoll, wenn der monatliche Bericht nicht nur der Stadtverwaltung, sondern auch den zuständigen Stadträtinnen und Stadträten zur Information gegeben wird.

 

 

 

 

 

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

 

 

 

.

Stammbaum:
VII-DS-01296   Flexible Gestaltung des Angebotes der LVB während der Corona-Pandemie-Situation   66 Verkehrs- und Tiefbauamt   Beschlussvorlage
VII-DS-01296-NF-01   Flexible Gestaltung des Angebotes der LVB während der Corona-Pandemie-Situation   66 Verkehrs- und Tiefbauamt   Neufassung
VII-DS-01296-ÄA-02   Flexible Gestaltung des Angebotes der LVB während der Corona-Pandemie-Situation   Geschäftsstelle der Fraktion DIE LINKE   Änderungsantrag