Ratsinformationssystem

Vorlage - VII-F-01704  

 
 
Betreff: Zusatzbeschilderung für Gehwege
Anlass: Verwaltungshandeln
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:Anfrage
Einreicher:CDU-Fraktion
Beratungsfolge:
Ratsversammlung schriftliche Beantwortung
16.09.2020 
Ratsversammlung, Kongreßhalle Leipzig, Pfaffendorfer Str. 31, 04105 Leipzig vertagt     

Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anfrage

 

Im Ostseebad Koserow ist ein Teil des Gehwegs entlang der Strandpromenade mit folgendem Zusatzschild versehen:

„Radfahrverbot

Vernünftige Menschen fahren hier kein Rad, den Anderen ist es verboten !

Der Bürgermeister“

Wir halten dieses Zusatzschild für eine originelle Idee, um zumindest einen Teil der undisziplinierten Radfahrer zum Nachdenken und einem regelkonformeren Verhalten zu bringen.

 

Wir fragen an:

 

Wäre die Verwendung dieses (oder eines vergleichbaren) Zusatzschildes an ausgewählten Konfliktpunkten auch in der Stadt Leipzig möglich ?

Wenn ja: Könnte dies im Rahmen der mit dem Rahmenplan Mobilitätsstrategie beschlossenen Verkehrssicherheitskampagne erfolgen ?

Wenn nein: was spricht gegen die Verwendung eines solchen Schildes ?

 

 

 

Stammbaum:
VII-F-01704   Zusatzbeschilderung für Gehwege   Geschäftsstelle der CDU-Fraktion   Anfrage
VII-F-01704-AW-01   Zusatzbeschilderung für Gehwege   66 Verkehrs- und Tiefbauamt   schriftliche Antwort zur Anfrage