Ratsinformationssystem

Vorlage - VII-A-01666  

 
 
Betreff: Anschaffung von transparenten Verkleidungen zur Sicherung der Leipziger Steindenkmäler
Anlass: Stadtratsbeschluss
Status:öffentlich (Vorlage freigegeben)Vorlage-Art:Antrag
Einreicher:CDU-Fraktion
Beratungsfolge:
Ratsversammlung
16.09.2020 
Ratsversammlung, Kongreßhalle Leipzig, Pfaffendorfer Str. 31, 04105 Leipzig (offen)     
FA Kultur
02.10.2020    FA Kultur      
FA Finanzen 1. Lesung
28.09.2020    FA Finanzen      
FA Finanzen 2. Lesung

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlagen:
Glashuelle (Angefordertes Dokument nicht im Bestand)

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

Beschlussvorschlag:

 

Die Verwaltung veranlasst die Besorgung von transparenten Verkleidungen zum Schutz der 15 Steinstauen im Stadtgebiet während der Wintermonate. Damit sollen die bisher zum Einsatz gebrachten Holzverkleidungen ersetzt und die Denkmäler ganzjährig für die Leipzigerinnen und Leipziger sowie die Gäste unserer Stadt sichtbar gemacht werden.  

Zur Finanzierung sollen Mittel aus dem Aufkommen der Gästetaxe herangezogen werden.  

Begründung:

Leipzig ist eine Stadt mit bedeutender kultureller Historie und Heimat und/oder Wirkungsstätte historisch bedeutender Persönlichkeiten. Die Würdigung dieser Personen ist ein Anliegen von besonderer Wichtigkeit, insbesondere bei der weiteren Stärkung Leipzigs als Kulturstadt und Tourismusstandort.  

Die derzeitige Lösung zum witterungsbedingten Schutz der Steinstatuen im Stadtgebiet widerspricht diesem Anspruch, da sie die Denkmäler für mehrere Wochen verhüllt und - mit Ausnahme von Infotafeln – gänzlich der Öffentlichkeit entzieht.  

Der Einsatz von durchsichtigen statt Holzverkleidungen überwindet dieses Problem und lässt Leipzig zu anderen Städten, die bereits Glas statt Holz einsetzen, aufschließen.  Ein Beispiel hierfür ist in Meißen zu sehen. (Foto siehe Anlage) 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Glashuelle (Angefordertes Dokument nicht im Bestand)