Ratsinformationssystem

Vorlage - VII-F-01605  

 
 
Betreff: Neugestaltung Grünfläche Rietzschke-Aue Sellerhausen
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:Anfrage
Einreicher:Peter, Tobias
Beratungsfolge:
Ratsversammlung schriftliche Beantwortung
16.09.2020 
Ratsversammlung, Kongreßhalle Leipzig, Pfaffendorfer Str. 31, 04105 Leipzig vertagt     

Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

Sachverhalt:

 

Mit der vom Stadtrat am 24.6. beschlossenen Errichtung der Grünfläche Rietzschke-Aue Seelerhausen soll eine naturnahe Grünfläche an der wiedergeöffneten Rietzschke entstehen, die sowohl die Umweltbedingungen vor Ort verbessern als auch die Aufenthaltsqualität erhöhen soll. Auf dem betroffenen Gebiet hat sich mittlerweile ein Biotop entwickelt (vgl. Leipziger Internet Zeitung vom 20. Juli 2020). 

 

1.  Wie schätzt die Stadtverwaltung die ökologische Qualität des derzeit entstandenen Biotops auf dem Gebiet der zukünftigen Grünfläche ein?

2.  Kann die Stadtverwaltung gewährleisten, dass die geplante Grünanlage dazu beiträgt, die Artenvielfalt gegenüber der derzeitigen Situation zu verbessern oder mindestens nicht zu verschlechtern?

3.  Ist ein Erhalt von Teilen des derzeitigen Biotops bei der geplanten Errichtung der Grünfläche möglich und geplant?

4.  Inwiefern können Teile der geplanten Grünfläche z.B. im Bereich der Blühwiesen oder Strauchpflanzungen mit dem derzeitigen gewachsenen Bestand realisiert werden?

5.  Inwiefern ist eine natürliche, auentypische Entwicklung der Vegetation entlang der offengelegten Rietzschke geplant?

 

 

Stammbaum:
VII-F-01605   Neugestaltung Grünfläche Rietzschke-Aue Sellerhausen   01.15 Büro für Ratsangelegenheiten   Anfrage
VII-F-01605-AW-01   Neugestaltung Grünfläche Rietzschke-Aue Sellerhausen   67 Amt für Stadtgrün und Gewässer   schriftliche Antwort zur Anfrage