Ratsinformationssystem

Vorlage - VII-EF-01430-AW-01  

 
 
Betreff: Straßen-/Straßenbahnsanierung in der Zschocherschen Straße
Anlass: Sonstiges
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:schriftliche Antwort zur Anfrage
Einreicher:Dezernat Stadtentwicklung und BauBezüglich:
VII-EF-01430
Beratungsfolge:
Ratsversammlung mündliche Beantwortung

Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

 

Sehr geehrter Herr Kroh,

 

aufgrund Ihrer Anfrage wurde das Brückenbauwerk am 26. Juni vom Verkehrs- und Tiefbauamt besichtigt, indem Ober- und die Unterseite in Augenschein genommen wurden. Hinsichtlich des Zustandes wurden keine wesentlichen Unterschiede zur letzten Brückenhauptprüfung im Jahr 2018 festgestellt.

 

Die von Ihnen angeführten „starken Vibrations- und Erschütterungsge-räusche“ beim Überfahren durch Straßenbahnen konnten weder an der Ober-, noch an der Unterseite festgestellt werden. Lediglich das Befahren der Brücke durch eine stadtauswärts fahrende Bahn verursachte geringe Geräusche sowie leichte Vibrationen auf der Brücke. Eine Ursache konnte im Rahmen der Besichtigung nicht festgestellt werden. Das Ausmaß der zur Besichtigung festgestellten Geräusche und Vibrationen wurde als normal empfunden.

 

Am 29. Juni erfolgte noch eine Überprüfung der Gleise durch die Leipziger Verkehrsbetriebe, die zu dem Ergebnis kam, dass sich die  Gleisanlagen auf der Brücke in einem tadellosen Zustand befinden. Der Bereich zwischen Straßenbahnhof Angerbrücke und Lützner Straße wurde in den vergangenen Wochen schleiftechnisch überarbeitet. Es gibt weder Riffel noch Ausbrüche an den Fahrkanten. Der Deckenschluss weißt keine Schäden auf.

 

Zur Begutachtung wurde die Durchfahrt von mehreren Straßenbahnen in beiden Richtungen beobachtet. Auch dabei gab es keine Auffälligkeiten. Die Geräuschkulisse bewegte sich auf normalem Niveau, war tendenziell sogar eher leiser als üblich.

 

Festgestellt wurden lediglich im der Brücke vorgelagerten Bereich (Höhe Einmündung Luppenstraße) mehrere Schienenstöße, die bei Überfahrt der Bahnen geringe bis mäßige Poltergeräusche verursachten. Es wurde veranlasst, dass diese Schweißverbindungen in der Nacht vom 30.06.2020 zum 01.07.2020 durch den von der LVB beauftragten Instandhalter schleif- und schweißtechnisch überarbeitet wurden.

 

 

Stammbaum:
VII-EF-01430   Straßen-/Straßenbahnsanierung in der Zschocherschen Straße   01.15 Büro für Ratsangelegenheiten   Einwohneranfrage
VII-EF-01430-AW-01   Straßen-/Straßenbahnsanierung in der Zschocherschen Straße   66 Verkehrs- und Tiefbauamt   schriftliche Antwort zur Anfrage