Ratsinformationssystem

Vorlage - VII-A-00794-ÄA-02  

 
 
Betreff: Würdiges Gedenken an Todesopfer rechter Gewalt in Leipzig
Anlass: Stadtratsbeschluss
Status:öffentlich (Vorlage entschieden)Vorlage-Art:Änderungsantrag
Einreicher:CDU-FraktionBezüglich:
VII-A-00794
Beratungsfolge:
Ratsversammlung Beschlussfassung
10.06.2020 
Ratsversammlung, Kongreßhalle Leipzig, Pfaffendorfer Str. 31, 04105 Leipzig vertagt     
17.06.2020 
Ratsversammlung - Fortsetzung vom 10.06.2020, Kongreßhalle Leipzig, Pfaffendorfer Str. 31, 04105 Leipzig abgelehnt   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

Beschlussvorschlag:

 

Der Oberbürgermeister wird beauftragt, den Menschen, die in Leipzig Opfer politisch motivierter Gewalttaten geworden und daran zu Tode gekommen sind, ein würdiges Gedenken zuteilwerden zu lassen. Hierbei sind explizit auch auf die Opfer rechtsextremer Gewalt, Gewalt gegen Frauen, Homosexuelle oder religiös Andersdenkende bedacht. Die Errichtung von Gedenkorten, die von Angehörigen, privaten Initiativen und Vereinen angestrengt wird, ist dazu in angemessener Art und Weise zu unterstützen.

 

 

Begründung:

 

Erfolgt mündlich

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

Stammbaum:
VII-A-00794   Würdiges Gedenken an Todesopfer rechter Gewalt in Leipzig   Geschäftsstelle der Fraktion DIE LINKE   Antrag
VII-A-00794-VSP-01   Würdiges Gedenken an Todesopfer rechter Gewalt in Leipzig   41 Kulturamt   Verwaltungsstandpunkt
VII-A-00794-ÄA-02   Würdiges Gedenken an Todesopfer rechter Gewalt in Leipzig   Geschäftsstelle der CDU-Fraktion   Änderungsantrag