Ratsinformationssystem

Vorlage - VII-A-01270  

 
 
Betreff: Bisheriges Haus Steinstraße als Anlaufpunkt für Hilfen zur Erziehung etablieren
Anlass: Stadtratsbeschluss
Status:öffentlich (Vorlage freigegeben)Vorlage-Art:Antrag
Einreicher:CDU-Fraktion
Beratungsfolge:
FA Jugend, Schule und Demokratie 1. Lesung
04.06.2020    FA Jugend und Schule      
Ratsversammlung Verweisung in die Gremien
20.05.2020 
Ratsversammlung, Kongreßhalle Leipzig, Pfaffendorfer Str. 31, 04105 Leipzig (offen)   
FA Kultur 1. Lesung
29.05.2020    FA Kultur      
Jugendhilfeausschuss 1. Lesung
08.06.2020 
Jugendhilfeausschuss (offen)   
SBB Süd Anhörung
02.09.2020 
SBB Süd - Werk 2, Halle D, Kochstraße 132, 04277 Leipzig geändert beschlossen     
FA Jugend, Schule und Demokratie 2. Lesung
17.09.2020    FA Jugend und Schule      
FA Kultur 2. Lesung
18.09.2020    FA Kultur - Videokonferenz      
Jugendhilfeausschuss 2. Lesung
21.09.2020 
Jugendhilfeausschuss geändert beschlossen   
Ratsversammlung Beschlussfassung
14.10.2020    Ratsversammlung      

Beschlussvorschlag
Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

 

Nach dem Umzug des Haus Steinstraße nach Grünau wird das bisherige Domizil dieses soziokulturellen Zentrums als Einrichtungspunkt für HzE-Angebote genutzt.

Zu diesem Zweck wird das Objekt Steinstraße 18, 04275 Leipzig, als Fachliegenschaft aus dem Kulturamt herausgelöst und an das AJFB übertragen.

 

Begründung:

 

Mit dem Umzug des Haus Steinstraße nach Grünau wird nicht nur das Kultur- und Bildungsangebot im Leipziger Westen gestärkt. Im Süden unserer Stadt tut sich so auch die Möglichkeit auf, in der Steinstraße 18 eine Anlaufstelle für Hilfen zur Erziehung einzurichten. Für diesen Zweck eignet sich das ehemalige Wohnhaus in hervorragender Art und Weise.

 

Die Nachfrage nach HzE-Angeboten ist darüber hinaus in unserer Stadt konstant hoch und macht eine solche Weiternutzung, auch in stadteigenen Einrichtungen, erforderlich.

Mit seiner zentralen Lage und daraus resultierend guten Erreichbarkeit bietet das Objekt weitere Vorteile, die von einer weiteren Nutzung für kulturelle Zweck absehen lassen - zumal im Leipziger Süden bereits zahlreiche Kulturangebote beheimatet sind oder möglicherweise hinzukommen.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

Stammbaum:
VII-A-01270   Bisheriges Haus Steinstraße als Anlaufpunkt für Hilfen zur Erziehung etablieren   Geschäftsstelle der CDU-Fraktion   Antrag
VII-A-01270-VSP-01   Bisheriges Haus Steinstraße als Anlaufpunkt für Hilfen zur Erziehung etablieren   51 Amt für Jugend, Familie und Bildung   Verwaltungsstandpunkt