Ratsinformationssystem

Vorlage - VII-EF-01222  

 
 
Betreff: Fahrdienst für Kinder in DAZ-Klassen
Anlass: Sonstiges
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:Einwohneranfrage
Einreicher:Krystian Vogt
Beratungsfolge:
Ratsversammlung schriftliche Beantwortung
20.05.2020 
Ratsversammlung, Kongreßhalle Leipzig, Pfaffendorfer Str. 31, 04105 Leipzig zur Kenntnis genommen     

Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

für die nächste Ratssitzung bitte ich um schriftliche Beantwortung folgender Fragen.

 

1. Gibt es eine Möglichkeit Kinder im DAZ-System mit einem Fahrdienst auszustatten? Kinder mit anderem Förderhintergrund haben die Möglichkeit Fahrdienst zu beantragen. Zum Teil müssen diese Kinder selbstständig von Grünau nach Dölitz kommen oder ähnliche Strecken überwinden. Die Eltern haben häufig mehrere Kinder an verschiedensten Schulen und in der Regel keine deutsche Fahrerlaubnis geschweige denn ein Fahrzeug zur Verfügung.

2. Warum wurden in der Vergangenheit bereits Anträge dieser Art abgewiesen?

3. Gibt es eine Statistik zur Verteilung der Kinder mit Deutsch als Zweitsprache und warum kann die Beschulung nicht auch nach dem System kurze Beine - kurze Wege erfolgen?

 

Vielen Dank vorab.

 

Stammbaum:
VII-EF-01222   Fahrdienst für Kinder in DAZ-Klassen   01.15 Büro für Ratsangelegenheiten   Einwohneranfrage
VII-EF-01222-AW-01   Fahrdienst für Kinder in DAZ-Klassen   51 Amt für Jugend, Familie und Bildung   schriftliche Antwort zur Anfrage