Ratsinformationssystem

Vorlage - VII-F-01147-AW-01  

 
 
Betreff: Schreiben des Oberbürgermeisters an Leipziger im Alter von 60plus - Beantwortung der Anfrage der Fraktion Freibeuter
Anlass: Verwaltungshandeln
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:schriftliche Antwort zur Anfrage
  Bezüglich:
VII-F-01147
Beratungsfolge:
Ratsversammlung schriftliche Beantwortung

Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

 

 

 

 

Frage 1: Wie viele Schreiben hat die Stadtverwaltung insgesamt verschickt:

Antwort: Es erfolgten insgesamt 130.000 Sendungen.

 

 

Frage 2: Welche Kosten sind der Stadtverwaltung je Schreiben und in Summe entstanden?

Antwort: Die Gesamtsumme der Portogebühren betrug 67 T€.

 

Frage 3: Welche Resonanz erhielt der Oberbürgermeister auf das Schreiben?

Antwort: Die Erforderlichkeit des Schreibens als Präventionsmaßnahme wurde im Verwaltungsstab unter anderem mit Vertretern des Klinikums St. Georg, des Universitätsklinikums und des Herzzentrums Leipzig erörtert und bestätigt.

Die inhaltliche Erarbeitung erfolgte durch das verantwortliche Gesundheitsamt. 

 

Die unmittelbaren Reaktionen auf das Schreiben sind unterschiedlich. Zum Teil empfanden die Empfängerinnen und Empfänger den Inhalt als anmaßend und belehrend, zum Teil wurden die Hinweise als konstruktiv und wertschätzend empfunden.

 

Frage 4: Kann der Oberbürgermeister im Nachhinein nachvollziehen, dass die Empfänger den Inhalt als anmaßend empfunden haben könnten?

Die Maßnahme wird unverändert als zu diesem Zeitpunkt sinnvoll bewertet..

Stammbaum:
VII-F-01147   Schreiben des Oberbürgermeisters an Leipziger im Alter von 60plus   Geschäftsstelle der Fraktion Freibeuter   Anfrage
VII-F-01147-AW-01   Schreiben des Oberbürgermeisters an Leipziger im Alter von 60plus - Beantwortung der Anfrage der Fraktion Freibeuter   01.1 Geschäftsbereich OBM und des Stadtrates   schriftliche Antwort zur Anfrage