Ratsinformationssystem

Vorlage - VII-DS-00911-ÄA-01  

 
 
Betreff: Bebauungsplan Nr. 406 "Eisenbahnstraße und Umgebung - Nutzungsarten", 1. Änderung;

Stadtbezirk: Ost, Ortsteile: Neustadt-Schönefeld, Volkmarsdorf;

Satzungsbeschluss
Anlass: Verwaltungshandeln
Status:öffentlich (Vorlage entschieden)Vorlage-Art:Änderungsantrag
Einreicher:Fraktion Bündnis 90/Die GrünenBezüglich:
VII-DS-00911
Beratungsfolge:
Ratsversammlung Beschlussfassung
20.05.2020 
Ratsversammlung, Kongreßhalle Leipzig, Pfaffendorfer Str. 31, 04105 Leipzig vertagt     
28.05.2020 
Ratsversammlung - Fortsetzung vom 20.05.2020, Kongreßhalle Leipzig, Pfaffendorfer Str. 31, 04105 Leipzig vertagt     
10.06.2020 
Ratsversammlung, Kongreßhalle Leipzig, Pfaffendorfer Str. 31, 04105 Leipzig vertagt     
17.06.2020 
Ratsversammlung - Fortsetzung vom 10.06.2020, Kongreßhalle Leipzig, Pfaffendorfer Str. 31, 04105 Leipzig vertagt     
08.07.2020 
Ratsversammlung, Kongreßhalle Leipzig, Pfaffendorfer Str. 31, 04105 Leipzig abgelehnt   
FA Stadtentwicklung und Bau Vorberatung
21.04.2020    FA Stadtentwicklung und Bau- Videokonferenz      
FA Stadtentwicklung und Bau
05.05.2020    FA Stadtentwicklung und Bau Videokonferenz      

Beschlussvorschlag
Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

Beschlussvorschlag:

 

Der Beschlussvorschlag wird wie folgt ergänzt:

Der an den Planausschnitt des Otto-Runki-Platzes angrenzende Abschnitt der Lorenzstraße sowie der an das Rabet und die Schule am Rabet angrenzende Abschnitt der Neustädter Straße werden entwidmet, als Grünfläche entwickelt und an den Stadtteilpark Rabet angebunden. Die Konstantinstraße bleibt durchgehend und die Neustädter Straße teilweise für die Andienung erhalten.

 

Begründung:

Der Otto-Runki-Platz als künftiger Standort einer Schwimmhalle ist bis heute umstritten.

Auch die Stadtratsfraktion Bündnis 90/Die Grünen tat sich bei der Standortfindung bis zuletzt sehr schwer. Nur unter Voraussetzung eines flächensparenden Bauens und einer gestapelten Nutzung des künftigen Schwimmhallengebäudes haben wir dem Verwaltungsvorschlag zugestimmt.

Weder das flächensparende Bauen noch eine gestapelte Nutzung spielen zu unserem Bedauern in den fortgeschrittenen Planungen zum Schwimmhallenneubau bis heute eine Rolle. Es bleibt bei einem eher enttäuschenden konventionellen und wenig innovativen Schwimmhallenbau.

Deshalb setzen wir uns jetzt mit unserem Änderungsantrag für eine zumindest teilweise Kompensation der wegfallenden Grünfläche in direkter und mittelbarer Umgebung ein:
 

Die Lorenzstraße sowie ein Teilabschnitt der Neustädter Straße sind zu entwidmen und zu entsiegeln sowie als Grünfläche mit Öffnung zum Stadtteilpark Rabet hin und mit hoher Aufenthaltsqualität zu entwickeln.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

 

Stammbaum:
VII-DS-00911   Bebauungsplan Nr. 406 "Eisenbahnstraße und Umgebung - Nutzungsarten", 1. Änderung; Stadtbezirk: Ost, Ortsteile: Neustadt-Schönefeld, Volkmarsdorf; Satzungsbeschluss   61 Stadtplanungsamt   Beschlussvorlage
VII-DS-00911-ÄA-01   Bebauungsplan Nr. 406 "Eisenbahnstraße und Umgebung - Nutzungsarten", 1. Änderung; Stadtbezirk: Ost, Ortsteile: Neustadt-Schönefeld, Volkmarsdorf; Satzungsbeschluss   Geschäftsstelle der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen   Änderungsantrag
VII-DS-00911-NF-01   Bebauungsplan Nr. 406 "Eisenbahnstraße und Umgebung - Nutzungsarten", 1. Änderung; Stadtbezirk: Ost, Ortsteile: Neustadt-Schönefeld, Volkmarsdorf; Satzungsbeschluss   61 Stadtplanungsamt   Neufassung