Ratsinformationssystem

Vorlage - VII-F-01146  

 
 
Betreff: Inklusion
Anlass: Sonstiges
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:Anfrage
Einreicher:Fraktion DIE LINKE
Beratungsfolge:
Ratsversammlung schriftliche Beantwortung
29.04.2020 
Ratsversammlung, Kongresshalle Leipzig, Pfaffendorfer Straße 31, 04105 Leipzig zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Inklusion von Menschen mit Behinderung und Gleichberechtigung zwischen den verschiedenen Geschlechtern spielen eine immer größere Rolle in der Gesellschaft. Die Stadt Leipzig unterliegt hierbei verschiedenen gesetzlichen Regelungen und sollte als Vorbild bei der Erfüllung von Quoten vorangehen. Wir fragen deshalb:

 

  1. Wie viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer der Stadtverwaltung fallen unter die Regelung von § 154 Abs. 1 SGB IX (bitte aufschlüsseln nach Amtsbereich sowie prozentual und in absoluten Zahlen)?
  2. Wie viele weibliche und diverse Arbeitnehmende werden prozentual in der Stadtverwaltung der Stadt Leipzig beschäftigt (Angabe Gesamtzahl je Amtsbereich)?
  3. Wie viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in den Betrieben mit Beteiligungen der Stadt Leipzig fallen unter die Regelung von § 154 Abs. 1 SGB IX (bitte aufschlüsseln nach Amtsbereich sowie prozentual und in absoluten Zahlen)?
  4. Wie viele weibliche und diverse Arbeitnehmende werden prozentual in den Unternehmen mit Beteiligungen der Stadt Leipzig beschäftigt (Angabe Gesamtzahl je Unternehmen)?

 

 

Stammbaum:
VII-F-01146   Inklusion   Geschäftsstelle der Fraktion DIE LINKE   Anfrage
VII-F-01146-AW-01   Inklusion   02.1 Dezernat Allgemeine Verwaltung   schriftliche Antwort zur Anfrage