Ratsinformationssystem

Vorlage - I-DS-06606-Ifo-01-NF-01-ÄA-01  

 
 
Betreff: Lichtmasterplan für den öffentlichen Raum der Stadt Leipzig
Anlass: Verwaltungshandeln
Status:öffentlich (Vorlage freigegeben)Vorlage-Art:Änderungsantrag
Einreicher:Fraktion FreibeuterBezüglich:
VI-DS-06606-Ifo-01-NF-01
Beratungsfolge:
Ratsversammlung Beschlussfassung
26.02.2020 
Ratsversammlung vertagt   
25.03.2020 
AUSFALL - Ratsversammlung vertagt     
20.05.2020 
Ratsversammlung, Kongreßhalle Leipzig, Pfaffendorfer Str. 31, 04105 Leipzig vertagt     
28.05.2020 
Ratsversammlung - Fortsetzung vom 20.05.2020, Kongreßhalle Leipzig, Pfaffendorfer Str. 31, 04105 Leipzig vertagt     
10.06.2020 
Ratsversammlung, Kongreßhalle Leipzig, Pfaffendorfer Str. 31, 04105 Leipzig      

Beschlussvorschlag
Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

 

Beschlussvorschlag:

 

Der Beschlussvorschlag wird wie folgt geändert:

 

  1. Der Lichtmasterplan wird als verbindliches Konzept für Beleuchtungsmaßnahmen im öffentlichen Raum zur Kenntnis genommen. Der „Lichtmasterplan für den öffentlichen Raum der Stadt Leipzig“ wird bestätigt.

 

  1. Die „Lichtstrategie der Stadt Leipzig“ wird als Projektbericht im Rahmen der Berichtspflicht zum EU-Projekt PLUS, Programm INTERREG IVC, zur Kenntnis genommen bestätigt.

 

  1. Der Umsetzung der im Masterplan vorgeschlagenen Fassadenanstrahlungen geht jeweils eine Bürgerbeteiligung mit Anwohnern und die anschließende Beschlussfassung des Stadtrates voraus.

 

  1. Das Teilkonzept "Lichtinszenierung" (Seite 10-13) wird auf Seite 11 wie folgt ergänzt:

 

Die vorhandenen Beleuchtungsanlagen sollen sukzessive hinsichtlich der o. g. Kriterien überprüft und bei Notwendigkeit umgerüstet werden. Umrüstungen werden aus haushalterischen Gründen in Abhängigkeit vom Modernisierungsturnus der Beleuchtungsanlagen vorgenommen. Wenn eine Umrüstung aus haushalterischen Gründen nicht möglich ist und die Beleuchtungsanlage die Kriterien nicht erfüllt, ist diese außer Betrieb zu nehmen.

 

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

 

 

 

Begründung:

 

Im Rahmen der von der Stadt Leipzig unterzeichneten „LUCI-Charta für urbanes Licht zur Förderung einer Kultur der Nachhaltigkeit in der Stadtbeleuchtung“ verpflichten sich die Mitgliedsstädte von LUCI zur „Durchführung einer aktiven Bürgerbeteiligung bei wichtigen Lichtprojekten“. Dem Anliegen scheint bisher nicht genügend Rechnung getragen. Ausführungen zum Teilnehmerkreis der von der Stadt Leipzig ausgerichteten Lichtforen, in der Vorlage unter dem Punkt „Bürgerbeteiligung“ erwähnt, lassen zudem auf die Mitwirkung von Experten, weniger von betroffenen Bürgern, schließen.

 

 

 

.

Stammbaum:
VI-DS-06606-Ifo-01   Lichtmasterplan für den öffentlichen Raum der Stadt Leipzig   61 Stadtplanungsamt   Informationsvorlage
VI-DS-06606-Ifo-01-NF-01   Lichtmasterplan für den öffentlichen Raum der Stadt Leipzig   61 Stadtplanungsamt   Neufassung
I-DS-06606-Ifo-01-NF-01-ÄA-01   Lichtmasterplan für den öffentlichen Raum der Stadt Leipzig   Geschäftsstelle der Fraktion Freibeuter   Änderungsantrag
I-DS-06606-Ifo-01-NF-01-ÄA-03   Lichtmasterplan für den öffentlichen Raum der Stadt Leipzig   Geschäftsstelle der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen   Änderungsantrag