Ratsinformationssystem

Vorlage - VII-A-00946  

 
 
Betreff: Bewohnerparken im Waldstraßenviertel - Anwohner mit Zweitwohnsitz mit einbeziehen!
Anlass: Sonstiges
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:Antrag
Einreicher:Stadtbezirksbeirat Mitte
Beratungsfolge:
Ratsversammlung Beschlussfassung
26.02.2020 
Ratsversammlung (offen)   
FA Stadtentwicklung und Bau 2. Lesung
10.03.2020    FA Stadtentwicklung und Bau      
FA Umwelt und Ordnung 2. Lesung
17.03.2020    AUSFALL - FA Umwelt und Ordnung      
14.04.2020    FA Umwelt und Ordnung - Videokonferenz/Telefonkonferenz      
Ratsversammlung Verweisung in die Gremien
FA Stadtentwicklung und Bau 1. Lesung
05.05.2020    FA Stadtentwicklung und Bau Videokonferenz      
FA Umwelt und Ordnung 1. Lesung
28.04.2020    FA Umwelt und Ordnung - Videokonferenz/Telefonkonferenz      
12.05.2020    FA Umwelt und Ordnung - Videokonferenz      
SBB Mitte
07.05.2020 
SBB Mitte - Videokonferenz (offen)   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

 

Die Stadtverwaltung wird beauftragt, das Bewohnerparken im Waldstraßenviertel auch für Anwohner mit Zweitwohnsitz zu ermöglichen.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Begründung:

Im Waldstraßenviertel leben zirka 160 Personen mit Zweitwohnsitz. Diese Personengruppe kann nach aktuellem Stand keinen Bewohnerparkausweis beantragen. Im Stadtbezirksbeirat Mitte waren mehrmals Anwohner des Waldstraßenviertels mit Zweitwohnsitz zu Gast und schilderten ihre Problemlage ausführlich. Der Stadtbezirksbeirat Mitte wie auch der Bürgerverein Waldstraßenviertel befürworten, dass auch für die relativ kleine Anzahl an Personen mit Zweitwohnsitz eine Ausnahmeregelung gefunden wird.

Stammbaum:
VII-A-00946   Bewohnerparken im Waldstraßenviertel - Anwohner mit Zweitwohnsitz mit einbeziehen!   01.15 Büro für Ratsangelegenheiten   Antrag
VII-A-00946-VSP-01   Bewohnerparken im Waldstraßenviertel - Anwohner mit Zweitwohnsitz mit einbeziehen!   32 Ordnungsamt   Verwaltungsstandpunkt
VII-A-00946-NF-02   Bewohnerparken im Waldstraßenviertel - Anwohner mit Zweitwohnsitz mit einbeziehen!   01.15 Büro für Ratsangelegenheiten   Neufassung