Ratsinformationssystem

Vorlage - VII-A-00938  

 
 
Betreff: Beteiligung der Stadt Leipzig am "Aktionsraum Partheland"
Anlass: Sonstiges
Status:öffentlich (Vorlage entschieden)Vorlage-Art:Antrag
Einreicher:AfD-Fraktion
Beratungsfolge:
OR Engelsdorf
06.07.2020 
OR Engelsdorf abgelehnt   
OR Plaußig
26.06.2020 
OR Plaußig abgelehnt   
Ratsversammlung Beschlussfassung
26.02.2020 
Ratsversammlung (offen)   
FA Allgemeine Verwaltung 2. Lesung
17.03.2020    AUSFALL FA Allgemeine Verwaltung      
Ratsversammlung
20.05.2020 
Ratsversammlung, Kongreßhalle Leipzig, Pfaffendorfer Str. 31, 04105 Leipzig vertagt     
10.06.2020 
Ratsversammlung, Kongreßhalle Leipzig, Pfaffendorfer Str. 31, 04105 Leipzig vertagt     
17.06.2020 
Ratsversammlung - Fortsetzung vom 10.06.2020, Kongreßhalle Leipzig, Pfaffendorfer Str. 31, 04105 Leipzig vertagt   
08.07.2020 
Ratsversammlung, Kongreßhalle Leipzig, Pfaffendorfer Str. 31, 04105 Leipzig vertagt     
09.07.2020 
Ratsversammlung (Fortsetzung vom 08.07.2020), Kongreßhalle Leipzig, Pfaffendorfer Str. 31, 04015 Leipzig abgelehnt   
FA Allgemeine Verwaltung 1. Lesung
12.05.2020    Videokonferenz FA Allgemeine Verwaltung      
26.05.2020    Videokonferenz FA Allgemeine Verwaltung      
07.07.2020    FA Allgemeine Verwaltung      
FA Umwelt, Klima und Ordnung Vorberatung
12.05.2020    FA Umwelt und Ordnung - Videokonferenz      
FA Stadtentwicklung und Bau Vorberatung
19.05.2020    FA Stadtentwicklung und Bau - Videokonferenz      

Beschlussvorschlag
Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

 

Der Oberbürgermeister setzt sich aktiv für einen Beitritt der Stadt Leipzig zum „Aktionsraum Partheland“ ein.

 

Als ehemals selbständige Gemeinden werden die Ortschaften Engelsdorf und Plaußig damit Mitglied in der o. g. Arbeitsgemeinschaft. 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Begründung:

 

Die Stadt Leipzig ist in Teilen Einzugsgebiet der Parthe und partizipiert an diesem Gewässer.

 

Engelsdorf und Plaußig gelten heute als Brückenköpfe zum Leipziger Umland.

 

Eine engere Zusammenarbeit mit weiteren Städten und Gemeinden, welche die Parthe durchquert, ist mit Blick auf die infrastrukturellen und touristischen Entwicklungen erstrebenswert.

 

Im Rahmen der bereits bestehenden interkommunalen Zusammenarbeit der Städte Brandis und Naunhof sowie der Gemeinden Borsdorf, Großpösna, Parthenstein und Belgershain wäre ein Beitritt der Stadt Leipzig zum „Aktionsraum Partheland“ vor allem für die beiden Leipziger Ortschaften von Vorteil.

 

Link: https://partheland.de/

 

Stammbaum:
VII-A-00938   Beteiligung der Stadt Leipzig am "Aktionsraum Partheland"   Geschäftsstelle der AfD-Fraktion   Antrag
VII-A-00938-VSP-01   Beteiligung der Stadt Leipzig am "Aktionsraum Partheland"   67 Amt für Stadtgrün und Gewässer   Verwaltungsstandpunkt