Ratsinformationssystem

Vorlage - VII-DS-00236-NF-01-ÄA-01  

 
 
Betreff: Museumskonzeption 2030 der städtischen Museen Leipzig
Anlass: Sonstiges
Status:öffentlich (Vorlage freigegeben)Vorlage-Art:Änderungsantrag
Einreicher:Fraktion FreibeuterBezüglich:
VII-DS-00236-NF-01
Beratungsfolge:
Ratsversammlung Beschlussfassung
26.02.2020 
Ratsversammlung      

Beschlussvorschlag
Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

Beschlussvorschlag:

 

 

Beschlusspunkt 2 wird wie folgt ersetzt:
Die Museumskonzeption wird im Rahmen der im jeweiligen Haushaltsplan festgelegten Zuschüsse umgesetzt.

 

 

Beschlusspunkt 3 wird wie folgt geändert:
Der Oberbürgermeister wird beauftragt, bis zum Ende des II. Quartals 2020 mit den durch den Stadtrat zu beschließenden Entgeltordnungen für die Museen die Kosten für die angestrebte Entgeltfreiheit für die Dauerausstellungen in den städtischen Museen gegenüber dem Stadtrat darzustellen und in den Entwurf des Doppelhaushalts 2021/2022 aufzunehmen.

Die Kostendarstellung umfasst die direkten Einnahmeausfälle, mögliche Mehraufwendungen in den Bereichen Vermittlung, Marketing, Bewachung, Reinigung, Personal etc. sowie die Maßnahmen der Häuser zur Generierung von Mehreinnahmen z.B. durch Merchandising und anderes.

Über die Entgeltfreiheit entscheidet der Stadtrat im Rahmen der Beschlussfassung der jeweiligen Entgeltordnungen.

 

 

 

Begründung:

 

Die Begründung erfolgt mündlich.

 

 

 

 

 

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

.

Stammbaum:
VII-DS-00236   Museumskonzeption 2030 der städtischen Museen Leipzig   41 Kulturamt   Beschlussvorlage
VII-DS-00236-NF-01   Museumskonzeption 2030 der städtischen Museen Leipzig   41 Kulturamt   Neufassung
VII-DS-00236-NF-01-ÄA-01   Museumskonzeption 2030 der städtischen Museen Leipzig   Geschäftsstelle der Fraktion Freibeuter   Änderungsantrag