Ratsinformationssystem

Vorlage - VII-F-00850  

 
 
Betreff: Kinder- und Jugendnotdienst in Leipzig
Anlass: Sonstiges
Status:öffentlich (Vorlage freigegeben)Vorlage-Art:Anfrage
Einreicher:Fraktion DIE LINKE
Beratungsfolge:
Ratsversammlung
26.02.2020 
Ratsversammlung      

Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Aufgrund wachsender und komplexerer Hilfebedarfe ist die Trennung des Kinder- vom Jugendnotdienst geplant. Der Kindernotdienst soll mit 8 Plätzen durch den Umbau des Hauses 10, Nikolai-Rumjanzew-Straße 100, 04207 Leipzig, auf dem Gelände der Robert-Koch-Klinik ans Netz gehen, der Jugendnotdienst in der Ringstraße verbleiben.

 

Wir haben folgende Fragen an den Oberbürgermeister:

 

  1. Wann ist der finale Umzug des Kindernotdienstes auf das Gelände der Robert-Koch-Klinik geplant? Welche Kapazitäten sind dann für den Kinder- und welche für den Jugendnotdienst geplant?
  2. Wie viele Inobhutnahmen gab es 2019 durch den Kinder- und Jugendnotdienst (bitte wenn möglich, auch nach Altersgruppen und Geschlecht aufführen)?
  3. Wie lange bleiben die in Obhut genommenen Kinder und Jugendlichen in der Regel im Kinder- und Jugendnotdienst (bitte Durchschnitte und kürzeste und längste Verweildauer angeben)
  4. In welche Angebote wurden die betroffenen Kinder und Jugendlichen vom 1.1.2019 bis 31.12.2019 vermittelt, wie viele kamen zurück in ihre Familien?
  5. Wie stellt sich die Fachkräftesituation im Kinder- und Jugendnotdienst dar? Wie viele Fachkräfte arbeiteten zum Stichtag 31.12.2019 im Kinder- und Jugendnotdienst? Welcher Personalschlüssel liegt dem zugrunde? Wie hoch war die Fluktuation im Mitarbeiter*innenteam in den Jahren 2017 bis 2019, wie oft wechselte in den drei Jahren die Leitung des Kinder- und Jugendnotdienstes?
  6. Seit Juli 2019 ist eine Stellenanzeige für Sozialpädagog*innen/ Sozialarbeiter*innen im KJND geschalten. https://www.leipzig.de/news/news/sozialpaedagogensozialarbeiter-mwd-fuer-den-einsatz-im-kinder-und-jugendnotdienst-kjnd/
    Wie hoch war und ist das Bewerber*innenaufkommen für diese Stellen? Sind inzwischen alle vakanten Stellen besetzt?