Ratsinformationssystem

Vorlage - VII-F-00782  

 
 
Betreff: Verteilung des Leipziger Amtsblatts
Anlass: Sonstiges
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:Anfrage
Einreicher:SPD-Fraktion
Beratungsfolge:
Ratsversammlung schriftliche Beantwortung
26.02.2020 
Ratsversammlung      

Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

Seit September 2019 wird das Amtsblatt mit dem „Sachsen Sonntag“ verteilt, weil die Werbezeitung „Exxtra“ eingestellt wurde.

Wir fragen daher nach:

  1. Hat die Stadt die Arbeitsbedingungen der Zusteller geprüft und auch die Plausibilität des Angebots im Hinblick auf den Mindestlohn und ausreichende Stundenkontingente für die Zusteller in den Blick genommen?

 

  1. Wie lange läuft noch der Vertrag mit dem Unternehmen, das das Amtsblatt an die Haushalte verteilt?

 

  1. Hat sich der Preis für die Verteilung des Amtsblattes geändert?

 

  1. Zahlt die Stadt Leipzig nun indirekt über den Preis der Verteilung Sonntagszuschläge für die Prospektverteiler?
    1. Wenn ja: Wie groß ist der Preisunterschied zur bisherigen Verteilung?
    2. Wenn nein: Warum nicht?

 

  1. In welchen Gebieten kann das Amtsblatt nun nicht mehr verteilt werden, da es keine Zusteller gibt? (Bitte schriftliche Beantwortung.)

 

  1. Hat die „Rundschau“, die mittwochs erscheint, eine größere Verbreitung (verteilte Auflage) als der „Sachsen Sonntag“?
    1. Wenn ja: Warum wird die „Rundschau“ nicht zur Verteilung des Amtsblatts genutzt?

 

Stammbaum:
VII-F-00782   Verteilung des Leipziger Amtsblatts   Geschäftsstelle der SPD-Fraktion   Anfrage
VII-F-00782-AW-01   Verteilung des Leipziger Amtsblatts   01.15 Büro für Ratsangelegenheiten   schriftliche Antwort zur Anfrage