Ratsinformationssystem

Vorlage - VII-A-00777  

 
 
Betreff: Teilnahme der Stadt Leipzig am bundesweiten Digitaltag 2020 am 19.06.2020
Anlass: Sonstiges
Status:öffentlich (Vorlage freigegeben)Vorlage-Art:Antrag
Einreicher:Fraktion DIE LINKE
Beratungsfolge:
Ratsversammlung Verweisung in die Gremien
22.01.2020 
Ratsversammlung (offen)     
Jugendparlament Vorberatung
FA Wirtschaft, Arbeit und Digitales 1. Lesung
11.02.2020    FA Wirtschaft, Arbeit und Digitales      
Jugendbeirat 1. Lesung

Beschlussvorschlag
Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

Beschlussvorschlag:

 

Die Stadt Leipzig prüft zusammen mit dem Referat Digitale Stadt Möglichkeiten zur Teilnahme am bundesweiten Digitaltag 2020 am 19.06.2020 und erstellt ein Veranstaltungskonzept für den Digitaltag zur Erhöhung der Sichtbarkeit

 

  • der Stadt Leipzig als attraktiven Innovations- und Wissenschaftsstandort
  • als Standort von Leipziger IT-Unternehmen und
  • als Stadt mit einer modernen Verwaltung.

 

Des Weiteren prüft die Stadt Leipzig Möglichkeiten zur Einbindung Leipziger Bürgerinnen und Bürger in das Thema Digitalisierung mit Informationsveranstaltungen und Formaten wie z. B. einem Tag der offenen Tür.

 

Begründung:

 

Der erste bundesweite Digitaltag am 19. Juni 2019 möchte die Digitalisierung als Rahmen mit Veranstaltungen, Diskussionsrunden und Aktivitäten für Bürgerinnen und Bürger anfassbar machen, Vorteile und Chancen aufzeigen. Zu den Partnern des Digitaltags reiht sich die Initiative „Digital für alle“ ein, zu der neben der Bitkom, die DFG, der Bundesverband der Deutschen Industrie gehören.

 

Der Deutsche Städtetag, dessen Präsident der Oberbürgermeister Burkhard Jung ist, ist Mitglied der Initiative „Digital für alle“ und engagiert sich am 19. Juni 2020 aktiv beim deutschlandweit ersten Digitaltag. Als Teilnehmer sind bereits die Stadt München, das Bayrische Staatsministerium für Digitales, das Thüringer Ministerium für Digitales, das Hessische Ministerium für Digitale Strategie und Entwicklung sowie die Hochschule Mannheim angegeben.

 

Das Referat Digitale Stadt hat am 1. April 2019 offiziell seine Arbeit aufgenommen. Als Koordinator und Vernetzer von städtischen Beteiligungsunternehmen, lokalen Unternehmen, der Stadtgesellschaft und der Forschung sollte die Stadt Leipzig am Digitaltag mitwirken und ihre Position als Förderer von Innovationsprozessen öffentlich stärken.

 

Ebenso bietet der Digitaltag die Möglichkeit, die Sichtbarkeit innovativer Leipziger IT-Unternehmen zu stärken und Leipzig als attraktiven Standort für IT-Fachkräfte zu positionieren. Forschungsinstitutionen und -verbände der Stadt Leipzig sollten hierbei dringend eingebunden und berücksichtigt werden.

 

Link zur Veranstaltung: https://digitaltag.eu/aktionen

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2