Ratsinformationssystem

Vorlage - VII-F-00741  

 
 
Betreff: Kommunaler Präventionsrat
Anlass: Sonstiges
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:Anfrage
Einreicher:Fraktion DIE LINKE
Beratungsfolge:
Ratsversammlung mündliche Beantwortung
22.01.2020 
Ratsversammlung vertagt     
29.01.2020 
Ratsversammlung - Fortsetzung vom 22.01.2020 zur Kenntnis genommen     

Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Am 06.02.2019 fand, organisiert durch den Landespräventionsrat Sachsen unter Teilnahme des Ministerpräsidenten des Freistaates Sachsen, Herrn Kretschmer, und dem Innenminister des Freistaates Sachsen, Herrn Prof. Wöller, die Auftaktkonferenz zur Gründung der „Allianz Sichere Sächsische Kommunen (ASSKomm) in Chemnitz statt. In einem Impulsvortrag zur Gründung dieser Allianz wurde u. a. der damalige Leiter der Geschäftsstelle des Kommunalen Präventionsrates Leipzig (KPR), Herr Lauber, gebeten, die für den Freistaat Sachsen vorbildhafte Präventionsarbeit in Leipzig den über 100 anwesenden Akteuren vorzustellen. Der Vortrag unter dem Titel Prävention rechnet sich - warum Leipzig Kommunale Prävention macht stellt diesbezüglich die Präventionsarbeit in Leipzig dar. Auch 2019 fand darüber hinaus die Arbeit im KPR statt.

 

Daraus abgeleitet, bitten wir nachfolgende Fragen zu beantworten:

 

  1. Wie viele Sitzungen des Führungsstabes und des Lenkungsgremiums des KPR fanden 2019 statt?
  2. Welche Themen wurden in beiden Gremien behandelt?
  3. Welche Schwerpunkte wurden in den nachgeordneten Arbeitsgruppen des KPR 2019 bearbeitet?
  4. Wie viele Sicherheitskonferenzen des KPR fanden 2019 statt?
  5. Welche Themen wurden in den Sicherheitskonferenzen behandelt?
  6. Wie bewertet die Stadtverwaltung rückwirkend für das Jahr 2019 die Zusammenarbeit innerhalb des KPR zwischen der Polizeidirektion Leipzig und der Stadt Leipzig?

 

Stammbaum:
VII-F-00741   Kommunaler Präventionsrat   Geschäftsstelle der Fraktion DIE LINKE   Anfrage
VII-F-00741-AW-01   Kommunaler Präventionsrat   32 Ordnungsamt   schriftliche Antwort zur Anfrage