Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-Ifo-06793-ÄA-02  

 
 
Betreff: Internes Kontrollsystem (IKS) in der Stadtverwaltung Leipzig
Status:öffentlich (Vorlage freigegeben)Vorlage-Art:Änderungsantrag
Einreicher:Fraktion DIE LINKEBezüglich:
VI-Ifo-06793
Beratungsfolge:
Ratsversammlung
30.10.2019 
Ratsversammlung      
07.11.2019 
Fortsetzung der Ratsversammlung vom 30.10.2019 vertagt     
19.11.2019 
Ratsversammlung      

Beschlussvorschlag
Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

Beschlussvorschlag:

 

Zum Internen Kontrollsystem (IKS) erfolgt jährlich bis spätestens zum 30.06. des Folgejahres eine Berichterstattung an den Stadtrat im Sinne des Beschlusses VI-A-03534 (Punkte 4 und 5) vom 12.04.2017. Diese erfolgt:

 

A) über die Systematik, den Umsetzungsfortschritt und über Anpassungen, die sich ggf. aus der laufenden Umsetzung ergeben haben,

B) als zusammenfassende Gesamtauswertung der vier Themenfelder der Checkliste zum IKS-Schritt 1 „Kontrollumfeld prüfen“ (inkl. IKS Schritt 2 „ Priorisierung vornehmen“) der 1. Umsetzungsstufe. Es wird über Maßnahmen, die verwaltungsweit etabliert werden, sowie organisationsübergreifende Maßnahmen berichtet.

 

Mit der Durchführung der IKS Schritte 3-5 (2. Umsetzungsstufe) wird die Berichterstattung entsprechend erweitert.

 

Begründung:

 

mündlich

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

Stammbaum:
VI-Ifo-06793   Internes Kontrollsystem (IKS) in der Stadtverwaltung Leipzig   10 Hauptamt   Informationsvorlage
VI-Ifo-06793-DS-01   Internes Kontrollsystem (IKS) in der Stadtverwaltung Leipzig   10 Hauptamt   Beschlussvorlage
VI-Ifo-06793-ÄA-02   Internes Kontrollsystem (IKS) in der Stadtverwaltung Leipzig   Geschäftsstelle der Fraktion DIE LINKE   Änderungsantrag