Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-DS-01830-DS-01-ÄA-03  

 
 
Betreff: Baubeschluss zur Fertigstellung des Objektes Philipp-Rosenthal-Straße 59 als Sportinternat (Bestätigung gem. § 79 (1) SächsGemO)
Status:öffentlich (Vorlage freigegeben)Vorlage-Art:Änderungsantrag
Einreicher:Mitglieder des SportausschussesBezüglich:
VI-DS-01830-DS-01
Beratungsfolge:
Ratsversammlung Beschlussfassung
30.10.2019 
Ratsversammlung      
07.11.2019 
Fortsetzung der Ratsversammlung vom 30.10.2019 vertagt     

Beschlussvorschlag
Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

 

Der Beschlusspunkt 6 wird wie folgt geändert:

 

Die Absicherung der pädagogischen Betreuung von unter 16jährigen Sportoberschülern / Sportoberschülerinnen im Sportinternat und einige Objektbetreuungsaufgaben werden durch den Verbund kommunaler Kinder- und Jugendhilfe übernommen. Der dafür notwendige überplanmäßige Aufwand im Haushaltsjahr 2020 in Höhe von 150.000,00 EUR (ab 08/2020) wird bestätigt und im PSP-Element 1.100.42.1.0.01 „Förderung des Sports“, SK: 43150000 zusätzlich zum geplanten Budgets 52_421_ZW bereitgestellt.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschreibung des Abwägungsprozesses:

 

Der internationale Spitzensport befindet sich in der Vorbereitung auf die Olympiade 2020 in Tokio. Auch Leipziger Athletinnen und Athleten werden im nächsten Jahr um Medaillen und Spitzenplätze ringen und die erfolgreichen sieben Medaillen von Rio de Janeiro (2016) bestätigen. Die Stadt Leipzig sieht sich als Sportstadt in der Pflicht, ihren Beitrag zur Förderung des Spitzensports zu leisten. Wird die Deckungsquelle „Förderung des Sports“ zur Anwendung kommen, sehen wir diese notwendige Förderung im Olympiajahr gefährdet. Gerade die für die Stadt Leipzig sehr schwierige Leistungssportreform, in deren Folge der Sitz des Olympiastützpunktes Sachsen nach Chemnitz verlagert wurde, steigert die Notwendigkeit für unsere Stadt, den hiesigen Olympiastützpunkt (Außenstelle) zu stärken und möglichst optimale Voraussetzungen für ein erfolgreiches Abschneiden der Leipziger Spitzensportler in Tokio 2020 zu gewährleisten. Deswegen beantragt der FA Sport die Änderung der Deckungsquelle.

 

Stammbaum:
VI-DS-01830   Absicherung der pädagogischen Betreuung von Schülern der Sportoberschule im Internat Kolonnadenstraße 26-28 ab 01.08.2014 durch den Verbund Kommunaler Kinder- und Jugendhilfe (VKKJ) – 1. Änderungsbeschluss zum Beschluss der Ratsversammlung Nr. RBV – 2149/14 vom 16.07.2014   52 Amt für Sport   Beschlussvorlage
VI-DS-01830-DS-01   Baubeschluss zur Fertigstellung des Objektes Philipp-Rosenthal-Straße 59 als Sportinternat (Bestätigung gem. § 79 (1) SächsGemO)   52 Amt für Sport   Beschlussvorlage
VI-DS-01830-DS-01-DS-01   Sicherung Standort Philipp-Rosenthal-Straße 59 (vormals geplante Flüchtlingsunterkunft) für ein Sportinternat   52 Amt für Sport   Beschlussvorlage
VI-DS-01830-DS-01-ÄA-03   Baubeschluss zur Fertigstellung des Objektes Philipp-Rosenthal-Straße 59 als Sportinternat (Bestätigung gem. § 79 (1) SächsGemO)   Geschäftsstelle der SPD-Fraktion   Änderungsantrag