Ratsinformationssystem

Vorlage - VII-DS-00381  

 
 
Betreff: Vertreter der Stadt Leipzig in der Verbandsversammlung des Abwasserzweckverbandes "Oberer Lober"
Status:öffentlich (Vorlage entschieden)Vorlage-Art:Beschlussvorlage
Einreicher:Oberbürgermeister
Beratungsfolge:
Ratsversammlung Beschlussfassung
30.10.2019 
Ratsversammlung      

Beschlussvorschlag
Finanzielle Auswirkungen
Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

 

1.  Die Ratsversammlung beruft gemäß § 6 Abs. 3 der Verbandssatzung des Abwasser-

     zweckverbandes „Oberer Lober“ folgendes Mitglied und dessen Stellvertreter

     aus der Verbandsversammlung des Abwasserzweckverbandes “Oberer

     Lober“ ab:

 

      Mitglied:                                                          Stellvertreter:

     Herrn William Grosser                                     Herrn Reiner Engelmann

 

 

2. Die Ratsversammlung wählt gemäß §§ 52 Abs. 3, 16 Abs. 4 SächsKomZG, § 6 Abs. 3 der

    Verbandssatzung des Abwasserzweckverbandes „Oberer Lober“ widerruflich einen

    Vertreter der Stadt Leipzig sowie dessen Stellvertreter in die Verbandsversammlung des

    Abwasserzweckverbandes „Oberer Lober“ entsprechend dem Wahlergebnis:

 

     Mitglied:      Stellvertreter:

     Herrn Michael Neuhaus (DIE LINKE)                 Herrn Oliver Gebhardt (DIE LINKE)

 

 

3. Die Ratsversammlung wählt auf Vorschlag des Oberbürgermeisters gemäß § 52 Abs. 3

    SächsKomZG 

 

    Herrn Heiko Rosenthal (Bürgermeister für Umwelt, Ordnung, Sport)

 

    als Vertreter des Verbandsmitgliedes Stadt Leipzig in den Abwasserzweckverband

   „Oberer  Lober“ .

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

 

Finanzielle Auswirkungen

X

nein

 

wenn ja,

Kostengünstigere Alternativen geprüft

 

nein

 

ja, Ergebnis siehe Anlage zur Begründung

Folgen bei Ablehnung

 

nein

 

ja, Erläuterung siehe Anlage zur Begründung

Handelt es sich um eine Investition (damit aktivierungspflichtig)?

 

nein

 

ja, Erläuterung siehe Anlage zur Begründung

 

 

Im Haushalt wirksam

von

bis

Höhe in EUR

wo veranschlagt

Ergebnishaushalt

Erträge

 

 

 

 

 

Aufwendungen

 

 

 

 

Finanzhaushalt

Einzahlungen

 

 

 

 

 

Auszahlungen

 

 

 

 

Entstehen Folgekosten oder Einsparungen?

 

nein

 

wenn ja,

 

Folgekosten Einsparungen wirksam

von

bis

Höhe in EUR (jährlich)

wo veranschlagt

Zu Lasten anderer OE

Ergeb. HH Erträge

 

 

 

 

 

Ergeb. HH Aufwand

 

 

 

 

Nach Durchführung der Maßnahme zu erwarten

Ergeb. HH Erträge

 

 

 

 

 

Ergeb. HH Aufwand (ohne Abschreibungen)

 

 

 

 

 

Ergeb. HH Aufwand aus jährl. Abschreibungen

 

 

 

 

 

Steuerrechtliche Prüfung

 

nein

 

wenn, ja

Unternehmerische Tätigkeit i.S.d. §§ 2 Abs. 1 und 2B UStG

 

nein

 

ja, Erläuterung siehe Punkt 4 des Sachverhalts

Umsatzsteuerpflicht der Leistung

 

nein

 

ja, Erläuterung siehe Anlage zur Begründung

Bei Verträgen: Umsatzsteuerklausel aufgenommen

 

ja

 

Nein, Erläuterung siehe Anlage zur Begründung

 

Auswirkungen auf den Stellenplan

 

Ja

 

Nein

Beantragte Stellenerweiterung:

   Vorgesehener Stellenabbau:

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2