Ratsinformationssystem

Vorlage - VII-F-00336  

 
 
Betreff: Leipzig - Stadt des Fairen Handels
Status:öffentlich (Vorlage freigegeben)Vorlage-Art:Anfrage
Einreicher:Fraktion Freibeuter
Beratungsfolge:
Ratsversammlung mündliche Beantwortung
30.10.2019 
Ratsversammlung      
07.11.2019 
Fortsetzung der Ratsversammlung vom 30.10.2019      

Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Die Stadt Leipzig wurde am 18. September 2019 mit dem 4. Platz zur "Hauptstadt des Fairen Handels" in Köln ausgezeichnet. An der Reise haben offenbar Mitglieder der "Steuerungsgruppe Fairtrade-Town Leipzig" teilgenommen. Nach eigenen Aussagen koordiniert sie "Aktivitäten zur Förderung des fairen Handels in der Messestadt" und organisert "öffentlichkeitswirksame Aktionen" (https://www.leipzig-handelt-fair.de/steuerungsgruppe-fairtrade-town/).

Hierzu fragen wir an:

  1. Welche Fraktionen wurden angefragt, Mitglied der „Steuerungsgruppe Fairtrade-Town Leipzig“ zu werden? Welche nicht?
  2. Welche Fraktionen wurden angefragt, an der Reise nach Köln zur Preisverleihung teilzunehmen? Welche nicht?
  3. Welche Kosten sind mit der Mitgliedschaft in der Steuerungsgruppe verbunden? Wer hat welche Kosten für welchen Teilnehmer der Reise zur Verleihung übernommen?
  4. In welcher Form an anderer Stelle sind Fraktionen auf eigenen Antrag hin in vom Stadtrat beschlossene Aktivitäten der Stadtverwaltung eingebunden worden?

.

Stammbaum:
VII-F-00336   Leipzig - Stadt des Fairen Handels   Geschäftsstelle der Fraktion Freibeuter   Anfrage
VII-F-00336-AW-01   Leipzig - Stadt des Fairen Handels   02.3 Dezernat Umwelt, Ordnung, Sport   schriftliche Antwort zur Anfrage