Ratsinformationssystem

Vorlage - VII-A-00267  

 
 
Betreff: Sicherung der Aufzeichnung des Livestream
Status:öffentlich (Vorlage freigegeben)Vorlage-Art:Antrag
Einreicher:Gabelmann, Ute Elisabeth
Beratungsfolge:
Ratsversammlung Verweisung in die Gremien
FA Allgemeine Verwaltung 1. Lesung

Beschlussvorschlag
Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

Der Oberbürgermeister wird beauftragt, die bisherigen und künftigen Aufzeichnungen des Livestream auch übergreifend über Sitzungsperioden hinweg zu sichern und verfügbar zu machen. Hierfür werden die Aufzeichnungen dauerhaft auf einer Unterseite der stadteigenen Website archiviert und sinnvoll benannt.

Der Aufbau einer stadteigenen Mediathek, in der auch andere Aufzeichnungen wie Grußbotschaften des Oberbürgermeisters, Berichte von Veranstaltungen der Stadt und weiteres zum Ansehen angeboten werden können, wird ausdrücklich angeregt.

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

In den vergangen Jahren hat sich deutlich gezeigt, daß der Livestream als Aufzeichnung in der Zweitverwertung zu einem deutlich gesteigerten Interesse an Kommunalpolitik beiträgt. Zudem ist deutlich geworden, daß Kommunalpolitik nicht flüchtig ist und nicht im luftleeren Raum unterhalb der Landesebene stattfindet, sondern im Gegenteil ein unverzichtbarer Bestandteil der Zeitgeschichte einer Kommune ist.

Beratungen zu Sachverhalten finden ablaufbedingt in größeren Zeitbögen statt, Themen wiederholen sich entlang längerer Zeitachsen mehrfach oder werden wieder aufgenommen, so daß das Interesse daran nicht notwendigerweise zum Ende einer Sitzungsperiode schlagartig abebbt.

Auch dienen die Aufzeichnungen als Beitrag zur politischen Bildung auf Kommunalebene.

Zudem haben sich die Gewohnheiten des Medienkonsums stark verändert: Wissenswertes wird oftmals nicht mehr gelesen, sondern aus Videoclips oder Podcasts rezipiert, wofür sich die Videoaufzeichnungen des Livestreams bestens eignen.

Der Antrag trägt diesen unterschiedlichen Eckpunkten Rechnung.