Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-A-08236-VSP-01  

 
 
Betreff: Sporthistorische Route: Erinnerungspunkt SK Bar Kochba Leipzig im Jahr 2020 realisieren und Zeitplan für die übrigen Standorte vorlegen
Status:öffentlich (Vorlage entschieden)Vorlage-Art:Verwaltungsstandpunkt
Einreicher:Dezernat KulturBezüglich:
VI-A-08236
Beratungsfolge:
DB OBM - Vorabstimmung Vorberatung
Dienstberatung des Oberbürgermeisters Bestätigung
FA Sport Vorberatung
08.10.2019    FA Sport      
FA Kultur Vorberatung
11.10.2019    FA Kultur      
Ratsversammlung Beschlussfassung
30.10.2019 
Ratsversammlung vertagt     
07.11.2019 
Fortsetzung der Ratsversammlung vom 30.10.2019 ungeändert beschlossen     

Beschlussvorschlag
Finanzielle Auswirkungen
Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

 

Rechtliche Konsequenzen

Der gemäß Ursprungsantrag gefasste Beschluss wäre

Rechtswidrig und/oder

Nachteilig für die Stadt Leipzig.

 

 

Zustimmung

Ablehnung

Zustimmung mit Ergänzung

Sachverhalt bereits berücksichtigt

Alternativvorschlag

Sachstandsbericht

 

 

Beschlussvorschlag:

 

  1. Der Standort Nr. 18 der Sportroute, der an den Verein „Bar Kochba“ und an andere jüdische Sportvereine von Leipzig erinnert, wird im Jahr 2020 der Öffentlichkeit übergeben.
  2. Ab dem Jahr 2020 werden jährlich zwei bis drei Stationen realisiert. Die dafür notwendigen Mittel werden planmäßig aus dem Haushalt des Kulturamtes, unter dem PSP-Element 7.0001822.700 auf der Grundlage des Ratsbeschlusses VI-HP-04275 vom 01.02.2017 bereitgestellt.

 

 

Zusammenfassung:

 

Anlass der Vorlage:

 

Rechtliche Vorschriften   Stadtratsbeschluss   Verwaltungshandeln

Sonstiges: Antrag SPD-Fraktion

 

Ab dem Jahr 2020 werden jährlich zwei bis drei Stationen der Sportroute der Öffentlichkeit übergeben. Bei der Auswahl der einzuweihenden Standorte werden Jubiläen der Sportgeschichte der Stadt Leipzig berücksichtigt. Daher wird im Jahr 2020 u. a. der Standort Nr. 18 eingeweiht, der an den im Jahr 1920 gegründeten Verein „Bar Kochba“ erinnert. Damit wird dieser Standort im 100. Gründungsjubiläum des Vereins „Bar Kochba“ eingeweiht.

 

 

 

 

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

Hintergrund zum Beschlussvorschlag:

Welche strategischen Ziele werden mit der Maßnahme unterstützt?

 

 

2030 - Leipzig wächst nachhaltig!

Ziele und Handlungsschwerpunkte

 

Leipzig setzt auf Lebensqualität:

Balance zwischen Verdichtung und Freiraum

Qualität im öffentlichen Raum und in der Baukultur

Nachhaltige Mobilität

Vorsorgende Klima- und Energiestrategie

Erhalt und Verbesserung der Umweltqualität

Quartiersnahe Kultur-, Sport- und Freiraum­angebote

 

Akteure:

rgerstadt

Region

Stadtrat

Kommunalwirtschaft

Verwaltung

Leipzig besteht im Wettbewerb:

Positive Rahmen­bedingungen für qualifizierte Arbeitsplätze

Attraktives Umfeld für Innovation, Gründer und Fachkräfte

Vielfältige und stabile Wirtschaftsstruktur

Leistungsfähige technische Infrastruktur

Vernetzung von Bildung, Forschung und Wirtschaft

 

Leipzig schafft soziale Stabilität:

Chancengerechtigkeit in der inklusiven Stadt

Gemeinschaftliche Quartiersentwicklung

Bezahlbares Wohnen

Zukunftsorientierte Kita- und Schul­angebote

Lebenslanges Lernen

Sichere Stadt

 

 

 

Leipzig stärkt seine Internationalität:

Weltoffene Stadt

Vielfältige, lebendige Kultur- und Sport­landschaft

Interdisziplinäre Wissenschaft und excellente Forschung

Attraktiver Tagungs- und Tourismusstandort

Imageprägende Großveranstaltungen

Globales Denken, lokal verantwortliches Handeln

 

Sonstige Ziele: >beim Ausfüllen bitte überschreiben: max. 60 Zeichen ohne Leerzeichen

 

trifft nicht zu

 

 


I. Eilbedürftigkeitsbegründung  entfällt

 

II. Begründung Nichtöffentlichkeit   entfällt

 

III.  Strategische Ziele    s. Zielrose

 

IV. Sachverhalt

 

1. Begründung

 

Die Sportroute Leipzig umfasst 22 Stationen. Die ersten beiden Stationen wurden im Jahr 2019 der Öffentlichkeit übergeben.

 

Bei der Auswahl der zukünftig einzuweihenden Standorte werden Jubiläen der Sportgeschichte der Stadt Leipzig berücksichtigt. Aus diesem Grund wird im Jahr 2020 u. a. der Standort Nr. 18 eingeweiht, der an den im Jahr 1920 gegründeten Verein „Bar Kochba“ und an weitere jüdische Sportvereine erinnert.

 

2. Realisierungs- / Zeithorizont

 

Ab dem Jahr 2020 sollen jährlich zwei bis drei Stationen der Sportroute der Öffentlichkeit übergeben werden. Die konkrete Zahl der jährlich zu übergebenden Stationen hängt von den lokalen Voraussetzungen (alternativer Einsatz von Wandtafeln oder Stelen) und den erforderlichen Zustimmungen der z.T. privaten Eigentümer ab.

 

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

 

.

Stammbaum:
VI-A-08236   Sporthistorische Route: Erinnerungspunkt SK Bar Kochba Leipzig im Jahr 2020 realisieren und Zeitplan für die übrigen Standorte vorlegen   Geschäftsstelle der SPD-Fraktion   Antrag
VI-A-08236-VSP-01   Sporthistorische Route: Erinnerungspunkt SK Bar Kochba Leipzig im Jahr 2020 realisieren und Zeitplan für die übrigen Standorte vorlegen   41 Kulturamt   Verwaltungsstandpunkt