Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-A-08267  

 
 
Betreff: Ertüchtigung der Beleuchtung in der Störmthaler Straße bis Ortsausgang nach § 51 SächsStrG (1)
Status:öffentlich (Vorlage freigegeben)Vorlage-Art:Antrag
Einreicher:Ortschaftsrat Liebertwolkwitz
Beratungsfolge:
Ratsversammlung Verweisung in die Gremien
04.09.2019 
Ratsversammlung (offen)     
FA Stadtentwicklung und Bau 1. Lesung
24.09.2019    FA Stadtentwicklung und Bau      
OR Liebertwolkwitz Vorberatung
FA Stadtentwicklung und Bau 2. Lesung
Ratsversammlung Beschlussfassung
11.12.2019    Ratsversammlung      

Beschlussvorschlag
Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

 

Die Stadtverwaltung wird beauftragt die Ertüchtigung der Beleuchtung in der Störmthaler Straße bis Ortsausgang nach § 51 SächsStrG (1) vorzunehmen.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Begründung:

 

Die öffentliche Verkehrsbeleuchtung der Stadt Leipzig endet vor der Siedlung Wiesengrund. Dies entspricht nicht den Anforderungen und somit ergibt sich der Antrag nach § 51 SächsStrG Abs.1 auf Ertüchtigung der Beleuchtung innerhalb der Ortschaft aus dem laufenden Haushalt für die Störmthaler Straße. An der abgehangenen Verbindungsstraße befindet sich östlich das Wohngebiet / Siedlung Wiesengrund und im weiteren Verlauf, ab der Ortsgrenze Liebertwolkwitz/ Ende Wiesengrund ist es offizieller Radweg bis zur südlichen Gemarkungsgrenze / Umgehungsstraße im Rahmen des Radwegekonzeptes nach Neuseenland.

Rechtsseitig Ortsauswärtig befindet sich die Kleingartensparte „Naturfreunde.!

 

 

Stammbaum:
VI-A-08267   Ertüchtigung der Beleuchtung in der Störmthaler Straße bis Ortsausgang nach § 51 SächsStrG (1)   01.15 Büro für Ratsangelegenheiten   Antrag
VI-A-08267-VSP-01   Ertüchtigung der Beleuchtung in der Störmthaler Straße bis Ortsausgang nach § 51 SächsStrG (1)   66 Verkehrs- und Tiefbauamt   Verwaltungsstandpunkt