Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-EF-08007-AW-01  

 
 
Betreff: Schulsozialarbeiter an Leipziger Schulen
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:schriftliche Antwort zur Anfrage
Einreicher:Dezernat Jugend, Soziales, Gesundheit und SchuleBezüglich:
VI-EF-08007
Beratungsfolge:
Ratsversammlung schriftliche Beantwortung

Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2


Antwort:

 

1. An welchen Schulen der Stadt Leipzig gibt es derzeit einen (oder mehr) Schulsozialarbeiter? (Bitte aufgelistet nach Schule (Anzahl) & Schulart und Kostenträger (Stadt Leipzig oder Freistaat Sachsen), sowie Wochenstunden-Arbeitszeit).

 

Es gibt derzeit an folgenden Schulen Schulsozialarbeit:

 

Lfd. Nr.

Schule

Schulart

VzÄ

1

Abendoberschule/Abendgymnasium und Leipzig-Kolleg

2. BW

1,0

2

Lernförderschule "Adolph Diesterweg"

FÖS

0,8

3

Förderzentrum für Erziehungshilfe A/B

FÖS

2,6

4

Martinschule

FÖS

0,8

5

Schule Rosenweg

FÖS

0,8

6

W.-Filatow-Schule

FÖS

0,8

7

Johann-Heinrich-Pestalozzi-Schule

FÖS

1,0

8

Lernförderschule Fritz Gietzelt

FÖS

1,0

9

Schule Engelsdorf

FÖS

0,8

10

Schule Grünau

FÖS

0,8

11

Albert-Schweitzer-Schule

FÖS

0,8

12

Sprachheilschule "Käthe Kollwitz"

FÖS

0,8

13

Ernst-Zinna-Schule

FÖS

0,8

14

Lindenhofschule

FÖS

0,8

15

Schule Thonberg

FÖS

0,8

16

78. Schule

GS

0,8

17

91. Schule

GS

0,8

18

Clara-Wieck-Schule

GS

0,8

19

Hans-Christian-Andersen-Schule

GS

0,8

20

Wilhelm-Wander-Schule

GS

1,8

21

90. Schule

GS

0,8

22

120. Schule

GS

0,8

23

46. Schule

GS

0,8

24

Geschwister-Scholl-Schule

GS

0,8

25

Hans-Kroch-Schule

GS

0,8

26

Schule am Leutzscher Holz

GS

0,8

27

157. Schule

GS

0,8

28

33. Schule

GS

0,8

29

Karl-Liebknecht-Schule

GS

0,8

30

Adam-Friedrich-Oeser-Schule

GS

0,8

31

100. Schule

GS

0,8

32

24. Schule

GS

0,8

33

Astrid-Lindgren-Schule

GS

0,8

34

Brüder-Grimm-Schule

GS

0,8

35

Ernst-Pinkert-Schule

GS

0,8

36

9. Schule

GS

0,8

37

Theodor-Körner-Schule

GS

0,8

38

Franz-Mehring-Schule

GS

0,8

39

Kurt-Masur-Schule

GS

0,8

40

Schule am Rabet

GS

1,80

41

Erich-Zeigner-Schule

GS

0,8

42

85. Schule

GS

0,8

43

Pablo-Neruda-Schule

GS

0,8

44

Schule am Adler

GS

0,8

45

Wilhelm-Hauff-Schule

GS

0,8

46

Schule Connewitz

GS

0,8

47

39. Schule

GS

0,8

48

74. Schule

GS

0,8

49

Carl-von-Linné-Schule

GS

0,8

50

Friedrich-Fröbel-Schule

GS

1,6

51

Joachim-Ringelnatz-Schule

GS

0,8

52

66. Schule

GS

0,8

53

August-Bebel-Schule

GS

1,8

54

Fritz-Baumgarten-Schule

GS

0,8

55

Wilhelm-Busch-Schule

GS

0,8

56

Friedrich-Arnold-Brockhaus-Schule

GYM

0,8

57

Max-Klinger-Schule

GYM

0,8

58

Nachbarschaftsschule Leipzig GS

NASCH

0,8

59

Nachbarschaftsschule Leipzig OS

NASCH

1,0

60

Heinrich-Pestalozzi-Schule

OS

1,0

61

16. Schule

OS

1,8

62

Georg-Schumann-Schule

OS

1,8

63

Schule Georg-Schwarz-Straße

OS

1,0

64

68. Schule

OS

1,0

65

Geschwister-Scholl-Schule

OS

1,0

66

Schule am Weißeplatz

OS

1,0

67

Schule Mölkau

OS

1,0

68

Lene-Voigt-Schule inkl. AST

OS

1,5

69

35. Schule

OS

1,0

70

56. Schule

OS

1,0

71

94. Schule

OS

1,8

72

Schule Paunsdorf

OS

1,8

73

Apollonia-von-Wiedebach-Schule

OS

1,0

74

20. Schule

OS

1,8

75

20. Schule AST/Schule Ihmelsstraße

OS

0,5/1,0

76

84. Schule

OS

1,8

77

Christian-Gottlob-Frege-Schule

OS

1,0

78

Helmholtzschule

OS

1,8

79

Petrischule

OS

1,8

80

Schule am Adler

OS

1,0

81

Sportoberschule

OS

1,0

82

Paul-Robeson-Schule

OS

1,0

83

Schule Wiederitzsch

OS

1,0

84

Schule Diderotstraße

OS

1,0

85

Schule Ratzelstraße

OS

1,0

86

125. Schule

OS

1,8

 

 

Gesamt

87,8

 

Ein Stellenumfang von 0,8 VzÄ entspricht einer wöchentlichen Arbeitszeit von 32 Stunden, 1,0 VzÄ entspricht 40 Stunden.

 

Die Finanzierung an den Schulen mit den laufenden Nummern 2-86 erfolgt anteilig aus Mitteln des Freistaates Sachsen (FRL Schulsozialarbeit) und der Stadt Leipzig. Die Finanzierung der Schulsozialarbeit an den Schulen des zweiten Bildungswegs (lfd. Nr. 1) erfolgt ausschließlich aus Mitteln der Stadt Leipzig.

 

2. An welchen Schulen in Leipzig gab es vor dem 01.08.2018 einen Schulsozialarbeiter? (Bitte aufgelistet nach Schule (Anzahl) & Schulart und Kostenträger (Stadt Leipzig, Freistaat Sachsen, ESF-Förderung oder sonstiges), sowie Wochenstunden-Arbeitszeit).

 

Im Zeitraum 01.01. bis 31.07.2018 gab es an folgenden Schulen Schulsozialarbeit:

 

Lfd. Nr.

Schule

Schulart

VzÄ

1

Lernförderschule "Adolph Diesterweg"

FÖS

0,8

2

Ernst-Zinna-Schule

FÖS

0,8

3

Albert-Schweitzer-Schule

FÖS

0,8

4

Schule Thonberg

FÖS

0,8

5

Lernförderschule Fritz Gietzelt

FÖS

1

6

Johann-Heinrich-Pestalozzi-Schule

FÖS

1

7

Schule Engelsdorf

FÖS

0,8

8

Schule Grünau

FÖS

0,8

9

Lindenhofschule

FÖS

0,8

10

W.-Filatow-Schule

FÖS

0,8

11

Schule Rosenweg

FÖS

0,8

12

Martinschule

FÖS

0,8

13

Förderzentrum für Erziehungshilfe Teil A

FÖS

1

14

Förderzentrum für Erziehungshilfe Teil B

FÖS

0,8

15

Förderzentrum für Erziehungshilfe Teil C

FÖS

0,8

16

Sprachheilschule "Käthe Kollwitz"

FS

0,8

17

Theodor-Körner-Schule

GS

0,8

18

Geschwister-Scholl-Schule

GS

0,8

19

Hans-Kroch-Schule

GS

0,8

20

46. Schule

GS

0,8

21

120. Schule

GS

0,8

22

172. Schule

GS

0,8

23

Wilhelm-Hauff-Schule

GS

0,8

24

Karl-Liebknecht-Schule

GS

0,8

25

33. Schule

GS

0,8

26

Schule am Rabet

GS

1,75

27

91. Schule

GS

0,8

28

78. Schule

GS

0,8

29

Pablo-Neruda-Schule

GS

0,8

30

Schule am Adler

GS

0,8

31

85. Schule

GS

1

32

66. Schule

GS

0,8

33

August-Bebel-Schule

GS

1,8

34

Fritz-Baumgarten-Schule

GS

0,8

35

Wilhelm-Busch-Schule

GS

0,8

36

Ernst-Pinkert-Schule

GS

0,8

37

Brüder-Grimm-Schule

GS

0,8

38

24. Schule

GS

0,8

39

100. Schule

GS

0,8

40

Astrid-Lindgren-Schule

GS

0,8

41

Frierich-Fröbel-Schule

GS

0,8

42

Joachim-Ringelnatz-Schule

GS

0,8

43

74. Schule

GS

0,8

44

39. Schule

GS

0,8

45

Wilhelm-Wander-Schule

GS

1,8

46

Clara-Wieck-Schule

GS

0,8

47

Hans-Christian-Andersen-Schule

GS

0,8

48

90. Schule

GS

0,8

49

Max-Klinger-Schule

GYM

0,8

50

Friedrich-Arnold-Brockhaus-Schule

GYM

0,8

51

Nachbarschaftsschule Leipzig

NASCH

1,6

52

56. Schule

OS

0,8

53

94. Schule

OS

0,8

54

Schule Paunsdorf

OS

0,8

55

35. Schule

OS

0,8

56

Schule Georg-Schwarz-Straße

OS

0,8

57

Paul-Robeson-Schule

OS

0,8

58

Schule Wiederitzsch

OS

0,8

59

Apollonia-von-Wiedebach-Schule

OS

0,8

60

Heinrich-Pestalozzi-Schule

OS

0,8

61

Petrischule

OS

0,8

62

Schule am Adler

OS

1

63

Helmholtzschule

OS

0,8

64

20. Schule

OS

1

65

84. Schule

OS

1

66

Christian-Gottlob-Frege-Schule

OS

0,8

67

Sportoberschule

OS

0,8

68

Lene-Voigt-Schule

OS

0,8

69

125. Schule

OS

0,8

70

68. Schule

OS

0,8

71

Schule am Weißeplatz

OS

0,8

72

Geschwister-Scholl-Schule

OS

0,8

73

Schule Mölkau

OS

0,8

74

16. Schule

OS

1,95

75

Georg-Schumann-Schule

OS

0,8

 

 

Gesamt

66,3

 

 

An allen vorgenannten Standorten wurde Schulsozialarbeit anteilig aus Fördermitteln des Freistaates Sachsen (FRL Schulsozialarbeit) und Eigenmitteln der Stadt Leipzig finanziert. Vor Inkrafttreten der Förderrichtlinie Schulsozialarbeit des Freistaates Sachsen – also bis zum 31.07.2017 – wurde Schulsozialarbeit im Umfang von 50,3 VzÄ aus Mitteln der Stadt Leipzig und ESF-Fördermitteln finanziert.

 

3 Welche Schulen haben bis zum heutigen Zeitpunkt einen (oder mehr) Schulsozialarbeiter bei der Stadt Leipzig angefordert? (Bitte aufgelistet nach Schule (Anzahl) & Schulart und Kostenträger (Stadt Leipzig, Freistaat Sachsen, ESF-Förderung oder sonstiges), sowie Wochenstundenarbeitszeit.

 

Es liegen derzeit Anträge auf Schulsozialarbeit von folgenden Schulen vor:

 

Kalenderjahr 2017:
 

-          Schule Grünau, Förderzentrum der Stadt Leipzig mit dem Schwerpunkt Lernen: Antrag auf Aufstockung der Schulsozialarbeit. Eine Aufstockung kann ab dem 01.08.2019 umgesetzt werden (Beschluss des Jugendhilfeausschusses vom 29.04.2019)

-          Wolfgang-Mutzek-Schule, Förderschule des bbw Leipzig für Erziehungshilfe, Antrag auf Schulsozialarbeit ohne Benennung des zeitlichen Umfangs

-          Robert-Schumann-Schule, Gymnasium der Stadt Leipzig, Antrag auf Schulsozialarbeit ohne Benennung eines zeitlichen Umfangs

-          Theodor-Körner-Schule, Grundschule der Stadt Leipzig, Antrag auf Aufstockung der Schulsozialarbeit ohne Benennung des zeitlichen Umfangs

 

 

Kalenderjahr 2018
 

-          Oberschule des Bischöflichen Maria-Montessori-Schulzentrums: Antrag auf 1,0 VzÄ Schulsozialarbeit

-          Gustav-Hertz-Schule, Gymnasium der Stadt Leipzig: Antrag auf Schulsozialarbeit ohne Benennung eines zeitlichen Umfangs

-          Astrid-Lindgren-Schule, Grundschule der Stadt Leipzig: Antrag auf Aufstockung von Schulsozialarbeit ohne Benennung eines zeitlichen Umfangs

 

 

 

 

Kalenderjahr 2019:
 

-          66. Schule, Grundschule der Stadt Leipzig: Antrag auf Aufstockung der Schulsozialarbeit ohne Benennung eines zeitlichen Umfangs

-          Landesschule mit dem Förderschwerpunkt Hören, Förderzentrum Samuel Heinicke: Antrag auf Schulsozialarbeit ohne Benennung eines zeitlichen Umfangs

 

In den Anträgen wurden keine Aussagen zur gewünschten Finanzierung bzw. zum gewünschten Kostenträger getroffen.


 


 

Stammbaum:
VI-EF-08007   Schulsozialarbeiter an Leipziger Schulen   01.15 Büro für Ratsangelegenheiten   Einwohneranfrage
VI-EF-08007-AW-01   Schulsozialarbeiter an Leipziger Schulen   51 Amt für Jugend, Familie und Bildung   schriftliche Antwort zur Anfrage