Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-HP-07217  

 
 
Betreff: Kommunales Förderprogramm "Schallschutzfenster in Bestandsgebäuden" auflegen (A 0052/ 19/20)
Status:öffentlich (Vorlage freigegeben)Vorlage-Art:Änderung zum HH-Planentwurf
Einreicher:Fraktion Bündnis 90/Die Grünen
Beratungsfolge:
Ratsversammlung Beschlussfassung
30.01.2019 
Ratsversammlung (Haushalt)      

Beschlussvorschlag

Beschlussvorschlag:

 

1. Die Stadt legt mit dem Doppelhaushalt 2019/20 ein kommunales Programm zur Förderung von Haus- und Wohnungseigentümern zum Einbau von schallgeschützten Fenstern in Bestandsgebäuden, die an besonders lärmintensiven Verkehrsstraßen liegen, auf. Dieses Programm wird ab 2020 mit 200.000 € p.a. ausgestattet. 2. Zur Umsetzung dieses Programmes wird eine Stelle eingerichtet. Hierfür werden entsprechende Personalaufwendungen im Doppelhaushalt berücksichtigt.