Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-HP-07176  

 
 
Betreff: Musikschule personell stärken (Neufassung der Anträge A144 und A 221) (A 0259/ 19/20)
Status:öffentlich (Vorlage freigegeben)Vorlage-Art:Änderung zum HH-Planentwurf
Einreicher:SPD-Fraktion; Fraktion Bündnis 90/Die Grünen; Fraktion DIE LINKE
Beratungsfolge:
Ratsversammlung Beschlussfassung
30.01.2019 
Ratsversammlung (Haushalt)      

Beschlussvorschlag

Beschlussvorschlag:

 

In 2019 und in 2020 werden jeweils 2 neue VzÄ Stellen im  Eigenbetrieb Musikschule "Johann Sebastian Bach" geschaffen. Jeweils 1 VzÄ Stelle für die Umwandlung einer Honorarlehrkraft sowie 1 VzÄ Stelle zur Anstellung eines/einer zusätzlichen Musikschullehrers/in zum Abbau der Warteliste. Die Stadt Leipzig erhöht den städtischen Zuschuss an dem Eigenbetrieb Musikschule "Johann Sebastian Bach" um diese Stellenanteile in den Jahren 2019 und 2020. Die Stellen werden in dem Stellenplan aufgenommen. Darüber hinaus wird jeweils im Jahr 2019 und 2020 eine Honorarerhöhung um 3 EUR/h finanziert für die deutliche Anhebung der Honorarsätze für die nicht sozialversicherungspflichtig beschäftigten pädagogischen Lehrkräfte. Damit erhöhen sich die Stundenhonorare in 2019 auf zirka 27 Euro und in 2020 auf zirka 30 Euro. Dies bedeutet eine Zuschusserhöhung für 2019 i.H. von 300.000 EUR und für 2020 i.H. von 550.000 EUR.