Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-HP-07160  

 
 
Betreff: Erweiterung der Beratungskapazitäten der Erziehungs- und Familienberatungsstellen (NEUFASSUNG der Anträge A 227 und A 124) (A 0250/ 19/20)
Status:öffentlich (Vorlage freigegeben)Vorlage-Art:Änderung zum HH-Planentwurf
Einreicher:Fraktion DIE LINKE; Fraktion Bündnis 90/Die Grünen; SPD-Fraktion
Beratungsfolge:
Ratsversammlung Beschlussfassung
30.01.2019 
Ratsversammlung (Haushalt)      

Beschlussvorschlag

Beschlussvorschlag:

 

1. Um die dringend notwendige Versorgungsqualität in den Erziehungs- und Familienberatungsstellen zu verbessern, wird die Beratungskapazität in den Jahren 2019 und 2020 schrittweise um 5,5 VzÄ erhöht. Dies wurde bereits im Haushaltsplanentwurf 2019/2020 berücksichtigt. 2. Die Stellen der TeamassistentInnen werden entsprechend der Verantwortung und der Anforderungen aufgewertet und in die Entgeltgruppe 8 des TvöD VKA eingruppiert.